Jobangebot der Uni Göttingen

04.10.2012: als Berater/in für E-Learning/ E-Didaktik, ab sofort
Quelle: http://www.uni-goettingen.de
An der Georg-August-Universität Göttingen ist im Rahmen eines Projektes eine Stelle als
Berater/in für E-Learning/ E-Didaktik
(Kennnummer: 7457)

mit der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 39,80 Std./Woche) befristet bis zum 30.09.2016 zu besetzen. Die Entgeltzahlung erfolgt nach Maßgabe des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (EG TV-L 13).

Zum Aufgabengebiet gehören insbesondere:

  • Die Erarbeitung und Erprobung von fachspezifischen didaktischen Konzepten für asynchrone Blended-Learning-Szenarien (in Kooperation mit Lehrenden und Studierenden)
  • Die Aufbereitung von E-Didaktischen Konzepten sowie die Durchführung von Veranstaltungen und Beratung für Lehrende zur E-Didaktik und zum Einsatz von Werkzeugen zur asynchronen Kommunikation und zum kollaborativen Arbeiten
  • Support für Lehrende zum Einsatz von Werkzeugen zur asynchronen Kommunikation und zum kollaborativen Arbeiten in der Lehre
Die Bewerberin/der Bewerber sollte über ein abgeschlossenes Hochschulstudium und über Erfahrungen auf dem Gebiet des E-Learning oder der Hochschuldidaktik mit einem erkennbaren didaktischen Profil verfügen. Für die Aufgaben sind Erfahrungen mit E-Learning-Projekten an Hochschulen und Lehrerfahrung sehr wünschenswert. Soziale Kompetenz und der sichere und professionelle Umgang mit Menschen in Beratungs- und Schulungssituationen sind erforderlich. Eigenverantwortliches Arbeiten im Team, hohe Serviceorientierung und gute englische Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt.

Für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte nur das elektronische Bewerbungsportal auf der Website der Universität Göttingen unter https://s-lotus.gwdg.de/uni/uzdv/perso/perso_7457.nsf/bewerbung.
Bitte füllen Sie hier unter der o.g. Kennziffer das elektronische Bewerbungsformular aus und stellen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen dort online ein. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 21.10.2012.
Falls es Ihnen nicht möglich sein sollte, sich online zu bewerben, senden Sie in diesen Ausnahmefällen bitte Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen an die Georg-August-Universität Göttingen, Stiftung Öffentlichen Rechts, Abteilung Studium und Lehre, Postfach 3744, 37027 Göttingen.
Daten und Bewerbungsunterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten gelöscht bzw. vernichtet. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Lanwert gerne zur Verfügung (dirk.lanwert@uni-goettingen.de).

Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)