Stellenausschreibung: wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter

10.10.2012: mit Schwerpunkt eTutoring an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe.Die Vergütung erfolgt – je nach Ausbildungs- und Kenntnisstand – bis zur Entgeltgruppe 12 TV-L.

Quelle: http://www.hs-owl.de/
Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe ist mit mehr als 6.000 Studieren-den und über 500 Beschäftigten an den drei Standorten Lemgo, Detmold, Höxter und dem Studienort Warburg ein wichtiger Bestandteil der dynamischen Wissenschafts- und Wirtschaftsregion Ostwestfalen-Lippe. Eines unserer Markenzeichen ist die Exzellente Lehre.

Mit unserem doppelten Erfolg im "Qualitätspakt Lehre" des BMBF bauen wir unser Markenzeichen kontinuierlich weiter aus. Unsere Projektanträge "Praxis OWL – Praxisorientiertes, Innovatives Studieren in OWL" und "OPTES – Optimierung der Selbststudienphase" bieten die Grundlage – Ihr Engagement könnte Teil des Erfolgs sein!

Dafür ist an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe an dem Standort Lemgo zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter Schwerpunkt eTutoring

befristet für die Dauer von 6 Monaten zu besetzen.

Im eTutoring unterstützen speziell ausgebildete studentische Hilfskräfte Lehrende bei der Entwicklung und dem Einsatz von webbasiertem Lehr- und Lernmaterial, auf das Studierende im Rahmen ihrer Selbststudiums zeit - und raumunabhängig zugreifen können.


Das Aufgabengebiet umfasst u.a.:
  • die Weiterentwicklung des eTutoring-Konzepts
  • das eigenverantwortliche Konzipieren, Organisieren und Durchführen von eTutoren-Schulungen
  • die Kommunikation des eTutoring-Angebots unter Lehrenden aus den MINT-Fächern
  • die Erstellung MINT-spezifischen Online-Materials
  • die intensive Arbeit mit dem Learning Management System ILIAS
  • die Koordination der eTutoren, sowie Organisation von Ausschreibungen zur kontinuierlichen Besetzung der eTutorenstellen
  • die enge Zusammenarbeit mit dem Bereich eMentoring

Wenn Sie folgende Anforderungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung:
  • ein für die Aufgabenerledigung qualifizierender Hochschulabschluss (Uni/FH) wird vorausgesetzt
  • fachliche Vorkenntnisse im Bereich Mediendidaktik und/oder Mathematik/Informatik werden erwartet
  • überdurchschnittliche Kommunikations- und Organisationskompetenz
  • Erfahrung in Moderation von Gruppen und Präsentation von Inhalten
  • gute IT-Kenntnisse; Erfahrungen im Bereich Learning Management Systeme (idealerweise ILIAS) und elearning Autorensoftware sind vorteilhaft
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Aufgaben an allen Standorten und Studienorten der Hochschule OWL; Führerschein Klasse B wünschenswert
  • Kenntnisse der Hochschulstrukturen sowie Erfahrungen im Hochschulbereich sind von Vorteil

Die Vergütung erfolgt – je nach Ausbildungs- und Kenntnisstand – bis zur Entgeltgruppe 12 TV-L.

Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Als Ansprechpartner für Rückfragen steht Ihnen Frau Gündemir (05261 702-4061) gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 27.10.2012 an die Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Dezernat Personal und Organisation, Kennzeichnung „MQL22“, Liebigstraße 87, 32657 Lemgo.

Den vollständigen Ausschreibungstext und weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Hochschule unter www.hs-owl.de/karriere.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)