Stellenausschreibung TH Mittelhessen, Campus Giessen

04.03.2013: Zum nächstmöglichen Termin ist im Hochschulzentrum für Weiterbildung Projekt "Lebenslanges Lernen und Wissenstransfer" die Stelle einer/s Projektmitarbeiter/in mit Schwerpunkt Medienpädagogik/Erwachsenenbildung (Vollzeit, Vergütung bis EG 11 TV-H) (Ref. Nr. A12/122) befristet bis zum 31.12.2015 zu besetzen.


Quelle: http://www.thm.de/hzw/
Im Rahmen des Projektes gilt es innovative Weiterbildungsangebote zu entwickeln, die es ermöglichen Bildung so zu gestalten, dass man sie auch nebenbei wahrnehmen und erwerben kann. Die Integration von neuen Medien spielt hierbei für die berufliche Weiterbildung eine besondere Rolle. Die zu entwickelnden Konzepte sollen Teilnehmenden an Weiterbildungsmaßnahmen die Möglichkeit geben sich gezielt Fachwissen über elektronische Lernangebote anzueignen mit Nutzung von Web 2.0 Instrumenten. So sollen die Teilnehmenden der Weiterbildungsangebote nicht nur reines Fachwissen erlernen, sondern haben auch die Möglichkeit selbst aktiv in Foren und Communities mitzuarbeiten oder Erfahrungen auszutauschen. Die Art der Darbietung muss zielgruppengerecht an Hand des individuellen Lernverhaltens gestaltet werden.

Das Projekt zielt insbesondere auf Arbeitnehmer/innen aus dem kaufmännischen und technischen Bereich sowie innerhalb der Führungsebene ab.

Aufgaben:
• Didaktische Aufbereitung und Umsetzung von Online-Lernangeboten nach erwachsenenpädagogischen Gesichtspunkten
• Didaktische Weiterentwicklung und Betreuung des zentralen Informations- und Online-Lern-Portals des HZW
• Mitarbeit bei der Integration von Web 2.0-Technologien und Social Media
• Beratung der Nutzer

Anforderungsprofil:
• Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Kommunikationswissenschaften oder Pädagogik mit den Schwerpunkten Medienpädagogik/Mediendidaktik oder Erwachsenenbildung
• Erfahrungen in der Konzeption und Umsetzung von Online-Lernangeboten
• Erfahrungen im Einsatz von Lernmanagementsystemen, insbesondere Moodle
• Kenntnisse von Web 2.0-Technologien und Social Media
• Kenntnisse und Erfahrungen mit Content-Management-Systemen, insbesondere Joomla, sind von Vorteil
• Evaluations- und Beratungs-Knowhow
• analytisches Denkvermögen, ausgeprägtes Organisationsfähigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten im Team
• hervorragende Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie Kundenorientierung
• Bereitschaft zu Dienstreisen bundesweit

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung nur Kopien bei, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgegeben werden. Sofern Sie eine Rückgabe Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, bitten wir Sie, einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizufügen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungsmappe (bitte nicht elektronisch), die Sie unter Angabe der Referenznummer und einer E-Mailadresse bis zum 01. April 2013 an den

Präsidenten der
TH Mittelhessen
Wiesenstraße 14
35390 Gießen


richten können.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)