Neuer Podcast: iRights.info über Rechtsfragen im E-Learning

26.03.2013: Im Gespräch mit e-teaching.org stellt Philipp Otto, Redaktionsleiter von iRights.info, das mehrfach ausgezeichnete Informationsportal vor und spricht über Rechtsunsicherheiten im E-Learning.
Für seine umfassende und verständliche Aufbereitung von Rechtsfragen hat das Informationsportal iRights.info den Grimme Online Award in der Kategorie Information und den Klicksafe-Preis für Sicherheit im Internet erhalten. Die Informationen zum Urheberrecht und zu anderen Rechtsfragen in der digitalen Welt richten sich an Laien ebenso wie an Profis. E-Learning-Akteure aus Hochschulen finden hier z.B. Informationen zu den Themen "Zitat +  Plagiat", "Datenschutz" oder "Software + Open Source".

In ihrem Blog begleiten die Redaktionsmitglieder die laufenden Debatten, wie die Frage nach einem wissenschaftsfreundlichen Urheberrecht.

Philipp Otto ist Rechtswissenschaftler und Journalist und neben seiner Tätigkeit bei iRights.info auch Partner beim angebundenen Projekt iRights.lab. Im Interview stellt er das Angebot des Portals vor und geht auf Rechtsunsicherheiten und noch ausstehende gesetzliche Regelungen im Bereich E-Learning ein.

Zum Interview gelangen Sie hier.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie:

Kommentare (0)