Die e-teaching.org-Jubiläumstagung: Offene Bildungsangebote und die Zukunft der Bildung

19.06.2013: 26. und 27.06.2013 am Leibniz-Institut für Wissensmedien, Tübingen – bitte bis 24. Juni anmelden
In einer Woche beginnt die Tagung zum 10-jährigen Jubiläum von e-teaching.org, und die Vorbereitungen am Leibniz-Institut für Wissensmedien in Tübingen laufen auf Hochtouren.
Im Mittelpunkt der Tagung steht die Frage nach der Zukunft der Bildung: Wie verändern offene Bildungsangebote – etwa die für alle Interessierten zugänglichen MOOCs (Massive Open Online Courses) – oder Open Educational Resources (kurz OER) die Bildungslandschaft?

Darauf geht z.B. Prof. Dr. Christian Spannagel (PH Heidelberg) in seinem Vortrag über „Theorie und Praxis von Open Education und Open Science“ ein. Prof. Dr. Pierre Dillenbourg thematisiert in seiner öffentlichen Keynote nicht nur psychologische, sondern auch strategische Aspekte von MOOCs aus Sicht der renommierten ETH Lausanne. Dr. Anne Thillosen (e-teaching.org) zieht eine erste Bilanz aus dem COER13, einem deutschsprachigen MOOC, der sich seit April 2013 mit dem Thema OER befasst.
Einen Einblick in die kreativen Ideen zur Unterstützung von E-Learning an Hochschulen gibt der internationale Projektwettbewerb „Zukunft des Lernens“, bei dem sich zwölf ganz unterschiedliche Projekte vorstellen.

Die Jubiläumstagung richtet sich sowohl an Lehrende und Studierende als auch an Vertreter von Hochschulleitungen, Gremien und Ministerien. Auch alle Kurzentschlossenen sind noch herzlich eingeladen und werden gebeten, sich bis Montag, 24. Juni, zur Tagung anzumelden.

Das Programm, alle weiteren Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.e-teaching.org/jubilaeum.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)