Koordinator/-in für dezentrale eLearning-Beratung und -Services

22.07.2013: Stellenausschreibung der TU München

Quelle: TU München

Das eLearning-Team des Medienzentrums der TU München sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung (100%, zunächst befristet für zwei Jahre) durch eine/n

Koordinator/in für dezentrale eLearning-Beratung und Services.

Ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einem für das Aufgabenfeld relevanten Studiengang und Erfahrungen beim Einsatz von eLearning in der Hochschulelehre werden erwartet.

Die Aufgaben des Bereichs umfassen

  • die Etablierung dezentraler Services
  • die Koordination von studentischen eLearning-Beratern
  • Beratung zu eLearning
  • Kommunikation mit den Fakultäten durch Vorträge und Informations- bzw. Evaluationsveranstaltungen
  • Erhebung und Sammlung von fachbereichsspezifischen didaktischen Szenarien
  • Konzeption und Entwicklung von Schulungsmaterial und Schulungen
  • Umsetzung von Leitfäden und Informationsdokumenten sowie internes und externes Marketing

Kontakt:
m.stross@zv.tum.de

Weiterführende Informationen:
Ausführliche Stellenbeschreibung der TU München.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)