Call for Papers: Videos in der (Hochschul-)Lehre

30.09.2013: Zeitschrift für Hochschulentwicklung sucht Beiträge für ein Sonderheft im April 2014, Einreichungen bis 18.11.2013

Die ZFHE-Redaktion ruft zu Beiträgen auf, die sowohl praxisorientiert als auch wissenschaftsorientiert Einblick in didaktische, technische und pädagogische Konzepte geben, den videobasierten Medieneinsatz in der Hochschullehre, der Probenarbeit und der musikbezogenen Kunstlehre zu optimieren. Gesucht werden also Beiträge, die sich gezielt mit dem Videoeinsatz in der Lehre oder zum Lernen beschäftigen und nach den Mehrwerten fragen, die einen solchen Einsatz rechtfertigen.

Das Sonderheft 9/3 der Zeitschrift für Hochschulentwicklung, das im April 2014 erscheinen wird, ist insofern ein Novum, als es in unmittelbarem Zusammenhang mit der Tagung „VIDEO symposium: Didaktik, Technik, Kunst“ steht, die am 24. und 25. April 2014 an der Kunstuniversität Graz stattfinden wird. Das zweitägige Symposium wird von der “interuniversitären Initiative für Neue Medien Graz” (iUNIg) ausgerichtet. Bitte entnehmen Sie alle Details zu den Veranstaltern und zum Symposium der Tagungshomepage.

Als Gastherausgeber/innen dieses Sonderheftes fungieren Martin Ebner (Technische Universität Graz), Michael Kopp (Universität Graz), Jutta Pauschenwein (FH Joanneum), Manfred Rechberger (Kunstuniversität Graz), Herwig Rehatschek (Medizinische Universität Graz) und Martin Teufel (Pädagogische Hochschule Graz).

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Manfred Rechberger (manfred.rechberger@kug.ac.at) oder Martin Ebner (martin.ebner@tugraz.at). Bei technischen und organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an Michael Raunig (office@zfhe.at).

Die Deadline zur Einreichung eines vollständigen Beitrags ist der 18. November 2013.

Für die unmittelbar vorangehende Ausgabe (9/2 zum Thema "Entwicklung von Studiengängen", Gastherausgeber: Karl-Heinz Gerholz, Dieter Euler und Peter F. E. Sloane) kann noch bis zum 8. November 2013 eingereicht werden.

Alle Details und die Möglichkeit zur Einreichung finden Sie auch am ZFHE-Portal unter http://www.zfhe.at. Die ZFHE ist ein referiertes Online-Journal für wissenschaftliche Beiträge mit praktischer Relevanz zu aktuellen Fragen der Hochschulentwicklung. Der Fokus liegt dabei auf den didaktischen, strukturellen und kulturellen Entwicklungen in Lehre und Studium.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung Veranstaltungshinweis Ausschreibung

Kommentare (0)