Tagungsband "Junge Hochschul- und Mediendidaktik: Forschung und Praxis im Dialog" erschienen

17.10.2013: Einblick in aktuelle Themenfelder hochschul- und mediendidaktischer Arbeit aus der Perspektive jüngerer Forscher/innen und Praktiker/innen
Quelle: www.uni-hamburg.de

Im Mai 2012 fand erstmals die Nachwuchstagung "Junges Forum Hochschul- und Mediendidaktik" (JFHM) statt, gemeinsam ausgerichtet von der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (GDHD) und der Gesellschaft für Medien in den Wissenschaften (GMW). Nun wurde der frei lizensierte Tagungsband veröffentlicht; er erschien als 1. Sonderband des ZHW-Almanach, der Online-Zeitschrift des Zentrums für Hochschul- und Weiterbildung (ZHW) der Universität Hamburg, an dem die Tagung stattfand.

Der Sammelband dokumentiert einen Teil der Impulsvorträge der Konferenz in erweiterter und überarbeiteter Form und gibt so einen Einblick in aktuelle Themenfelder der hochschul- und mediendidaktischen Arbeit, speziell aus der Perspektive jüngerer Forscherinnen und Forscher sowie Praktikerinnen und Praktiker. Die Beiträge können drei übergeordneten Themenbereichen zugeordnet werden: Die erste Gruppe von vier Beiträgen widmet sich aus einer Metaperspektive den aktuellen Entwicklungen und Diskursen in der hochschuldidaktischen Gemeinschaft; eine zweite Gruppe von Beiträgen knüpft direkt daran an und stellt Projekte und Initiativen vor, die zur Verbesserung von Lehrqualität und zur Kompetenzentwicklungdes wissenschaftlichen Nachwuchses führen sollen. Der dritte und größte Themenbereich umfasst sechs Beiträge zum mediengestütztenLehren und Lernen, die sich mit der didaktischen Gestaltung von Lehrveranstaltungen und insbesondere mit dem Einsatz von unterschiedlichen Medien im Hochschulkontext auseinandersetzen.

Der Tagungsbandes ist abrufbar auf der Seite des ZHW-Almanach.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)