Stellenausschreibung am Sprachenzentrum der Universität Stuttgart

22.10.2013: Mediendidaktiker/in oder IT-Fachmann/Fachfrau (25 %) für das vom MWK geförderte Projekt "Tandemlernen"

Quelle: www.sz.uni-stuttgart.de/pdf-files/iqf-
tandem-projektbeschreibung-kurz-2013.pdf
Das Sprachenzentrum versteht seine Aufgabe als Beitrag zu der angestrebten Internationalisierung der Universität Stuttgart, indem es die Studierenden in den wachsenden Anforderungen an die Studiensprachen Deutsch und Englisch unterstützt und ihnen zudem durch ein breites Fremdsprachenangebot Vorteile auf dem internationalen Berufsfeld sichert. Dieser Beitrag erhält sein besonderes Profil durch die Ausrichtung der Sprachlehre an Interkulturalität, Kommunikativer Kompetenz und Mehrsprachigkeit.

Erfolgreiches Tandemlernen bedarf einer Reihe von „Spielregeln”, auf die sich die PartnerInnen einigen müssen, damit auch wirklich beide in vergleichbarer Weise profitieren. Im Projekt sollen Erfahrungen und Materialien auf den Bedarf der Uni Stuttgart hin angepasst und erweitert werden.

Neben der Schaffung von Anlässen, bei denen sich die Tandempartnerschaften bilden können, ist die qualifizierte Unterstützung der TandempartnerInnen ein zentrales Erfolgskriterium des Projekts. Kurz – es geht darum Lern- und Kommunikationspartnerschaften anzubahnen und die Rahmenbedingungen für gelungenes Lernen und Kommunizieren zu schaffen.

Für das neue vom MWK geförderte Projekt „Tandemlernen“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mediendidaktiker/in oder IT-Fachmann/Fachfrau (25 %)
vergütet nach bis TV-L E13, 25 %, befristet auf 3 Jahre


Das erwartet Sie:
Wir bieten Ihnen ein sehr gutes Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team, dessen Aufgabe die Weiterentwicklung des Tandemprojekts ist. Ziel des Vorhabens ist selbstorganisiertes Sprachenlernen in Tandems zu initiieren und zu fördern. Die bestehenden Kooperationen mit Partneruniversitäten erlauben auch den Online Austausch weiter zu etablieren. Hier wird angestrebt, Lerngruppen/Kurse in einer bestimmten Sprache und Stufe z.B. am Sprachenzentrum mit Lerngruppen an einer Partneruniversität online in Verbindung zu bringen und spezielle betreute Online-Tandems als Teil des Curriculums einzubinden. Hierfür brauchen wir unter anderem die Unterstützung eines Mediendidaktikers. Die Bezahlung erfolgt je nach persönlicher Qualifikation bis TVL E13.

Das erwarten wir:
  • Fachwissen und Qualifikation für die Gestaltung von digitalen Medien
  • Vertiefte Kenntnisse der gängigen E-Learning Tools und ihrer Anwendungen
  • Grundsätzliches pädagogisches Verständnis der Usability von digitalen Medienformen
  • Kenntnisse über die IT-Prozesse im E-Learning-Bereich
  • Ausgeprägte Selbstorganisationskompetenz
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Freude an der Arbeit mit Studierenden und Lehrenden
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erwünscht sind Kenntnisse und Erfahrungen in der Entwicklung von Online Materialien

Ihre Aufgaben bei uns:
  • Die Erarbeitung von digitalen Lernformaten
  • Bereitstellung und Pflege von Tools und Programmen für die verschiedenen Tandemszenarien
  • Die Erstellung von Leitfäden für die Autoren
  • Die Pflege des Learning Management Systems und der Autorentools

Ansprechpartner/weitere Informationen:
Barbara Burr, E-Mail oder Tel. +49 711-685-83053;
weitere Informationen zum Projekt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie uns bitte ausschließlich in PDF-Format (max. 5 MB) per E-Mail bis zum 20. November 2013.

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung.

Zur Stellenausschreibung auf den Seiten des Sprachenzentrums der Universität Stuttgart

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)