Stellenausschreibung an der Georg-August-Universität Göttingen

13.12.2013: Gesucht wird eine wissenschaftliche Hilfskraft zum 01.03.2014 mit 65 Std./Monat
Quelle: www.uni-goettingen.de

An der Zentralen Einrichtung für Lehrerbildung (ZELB) der Georg-August-Universität Göttingen ist zum 01.03.2014 im Rahmen des Niedersächsischen Verbundprojektes „UMBRÜCHE GESTALTEN. Sprachenförderung und -bildung als integrale Bestandteile innovativer Lehrerbildung in Niedersachsen“ die Stelle einer Wissenschaftlichen Hilfskraft mit 65 Std./Monat, befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen.

Im Rahmen des durch das Mercator-Institut geförderten Projekts wird ein strukturiertes und schulformspezifisches, den gesamten Ausbildungsweg begleitendes obligatorisches Qualifizierungsangebot in den Bereichen Sprachenförderung und Deutsch als Zweitsprache für Lehramtsstudierende aller Fächer konzipiert.

Aufgaben:

  • Aufbau und Betreuung einer Internet- und Lernplattform
  • Aufbau und Betreuung der Webpage des Projektes

Einstellungsvoraussetzungen:

  • ein Studium im IT-Bereich
  • administrative Kenntnisse von Lernmanagementsystemen (bevorzugt Ilias)

Erwünscht sind Programmierkenntnisse im php-Programm, Supporterfahrungen mit universitären Lernmanagementsystemen sowieTeamfähigkeit und Kompetenzen im Projektmanagement.

Konkrete Fragen zu Projekt und Ausschreibung richten Sie bitte an Frau Prof. Dr. Casper-Hehne (Hiltraud.Casper-Hehne@zvw.uni-goettingen.de).

Weitere Details entnehmen Sie bitte der ausführlichen Stellenausschreibung.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)