Zwei Stellenausschreibungen im Bereich E-Learning an der Universität Bonn

25.02.2014: Zu besetzen sind eine Stelle in der DV-Systemtechnik (TV-L 11) sowie eine Stelle im Bereich Mediendidaktik (TV-L 13)
Quelle: uni-bonn.de

[Änderung vom 24.03.2014]: Die Bewerbungsfrist der zuerst aufgeführten Stelle (TV-L 11) wurde bis 11.04.2014 verlängert.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht wird ein Mitarbeiter (m/w) in der DV-Systemtechnik E-Klausur/E-Assessment (11 TV-L), befristet bis zum 30.09.2016, zum Aufbau und zur Bereitstellung der technisch-infrastrukturellen Grundlagen zur Durchführung von E-Klausuren (z.B. durch Nutzung vorhandener Computer-Pools) sowie weiterer E-Assessment-Dienste.

Zu den Aufgaben gehören die Konzeptentwicklung für die Durchführung von E-Klausuren, die Gestaltung von E-Klausur-Arbeitsplätzen, Marktbeobachtung und Evaluation sowie technische Umrüstung und Absicherung vorhandener PC-Pools für elektronische Prüfungen, darüber hinaus auch die Schulung der Lehrenden sowie Erstellung der dazugehörigen Dokumentation und Support bei der Durchführung von E-Klausuren.

Voraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich Linux Client-Server-Umgebungen
  • Kenntnisse in der Absicherung von PC-Arbeitsplätzen

Bewerbungsfrist: 14. März 2014

Kontakt: Martin Ragg (Tel. 0228 734415 oder martin.ragg@uni-bonn.de).

Außerdem ist zum 1. Mai die Position eines Wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w) in der Universitäts- und Landesbibliothek (13 TV-L), befristet bis zum 30.09.2016, im Bereich Mediendidaktik zu besetzen.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere die Mitwirkung an der Ausgestaltung der eLearning-Strategie der Universität Bonn, der weitere Ausbau von eLearning-Angeboten an der Universität Bonn, die didaktische Fortbildung und Beratung der Lehrenden zum Einsatz von eLearning in der Lehre, die Erstellung von Anleitungen und Schulungsunterlagen sowie die Mitwirkung bei der kontinuierlichen Qualitätssicherung der angebotenen Dienstleistungen.

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise in Psychologie, Pädagogik oder anderen relevanten Fachrichtungen)
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im eLearning-Bereich, insbesondere in der Konzeption von Lehr-/Lernszenarien und der Medienerstellung
  • erweiterte Kenntnisse in der allgemeinen Didaktik sowie Medien- und Prüfungsdidaktik

Bewerbungsfrist: 14. März 2014

Kontakt: Carsten Kozianka (0228-73-7352 oder kozianka@uni-bonn.de)

Diese und weitere Stellenausschreibungen finden Sie mit allen Details auf der Homepage des HRZ.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)