„Open Education Europa” – Portal ermöglicht Zugang zu europäischen OERs in verschiedenen Sprachen

12.03.2014: Die Plattform „Open Education Europa” ist bereits im September 2013 online gegangen. In diesem Beitrag stellen wir sie näher vor.
Quelle: openeducationeuropa.eu

Ende September 2013 stellte die Europäische Kommission ihren neuen Aktionsplan „Die Bildung öffnen” (Opening Up Education) vor. Mit diesem will sie eine Verbesserung bezüglich der Vermittlung digitaler Kompetenzen an Schulen und Hochschulen erreichen. Zur Initiative gehört unter anderem die Plattform Open Education Europa. Ziel ist die Verknüpfung aller vorhandenen europäischen Quellen für freie Lernmittel in verschiedenen Sprachen und die Bereitstellung der Lernmittel. Angesprochen werden sollen Studierende, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Forscherinnen und Forscher, Lehrende, Anwender und Bildungseinrichtungen. Das Portal ist offen und dynamisch gestaltet, sodass es Raum für Kommunikation, Diskussion und Austausch aller Interessierten bietet. Aufgeteilt ist die Plattform in drei Bereiche:

  • Finden: Hier kann man nach Kursen, MOOCs und kostenlosen Lehr- und Lernmaterial suchen. Zudem kann man sich über verschiedene Institutionen aus dem Bereich informieren. Um die richtigen Kurse und Materialien zu finden, gibt es mehrere Suchfilter wie beispielsweise Sprache, Bildungslevel, Fachbereich und Dateiformat.
  • Teilen: In diesem Abschnitt haben die registrierten Mitglieder des Portals die Möglichkeit sich auszutauschen und miteinander zu diskutieren. Es gibt Blogs, Veranstaltungshinweise und Gruppen.
  • Vertiefen: Dieser Bereich umfasst die e-Fachzeitschrift „eLearning Papers”, die kostenlos gelesen und heruntergeladen werden kann. Zudem kann man sich über EU-Projekte informieren, News und aktuell veröffentlichte wissenschaftliche Artikel lesen.

Open Education Europa basiert auf elearningeuropa.info, welches 2002 startete. Das Portal hat mittlerweile fast 38.000 Nutzer und zählt monatlich durchschnittlich 55.000 Besucher.

Weitere Informationen finden Sie direkt auf der Portalseite.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)