Hamburger eLearning-Magazin ruft zur Beitragseinreichung auf

08.04.2014: Noch bis 11. April 2014 können Beitrage für die kommende Sommerausgabe des Hamburger eLearning-Magazins (HeLM) eingereicht werden. Themenschwerpunkt ist „eLearning in der Erziehungswissenschaft”.

Quelle: uni-hamburg.de

Das Hamburger eLearning-Magazin wird seit Dezember 2008 vom Zentralen eLearning-Büro der Universität Hamburg herausgegeben. Die halbjährlich erscheinende Online-Publikation richtet sich an E-Learning-Aktive und Interessierte im Hochschulumfeld und informiert praxisnah über Szenarien, Projekte und Entwicklungen aus dem Bereich Lehren und Lernen mit digitalen Medien.

Der aktuelle Call für die Ausgabe Nr. 12 steht unter dem Motto: „eLearning in der Erziehungswissenschaft”. Er behandelt unter anderem die folgenden Fragestellungen:

  • Wie kann Lehren und Lernen im Zeitalter digital vernetzter Medien organisiert werden?
  • Welche Rolle spielt der Einsatz digitaler Medien nicht nur für Lern- sondern auch für Bildungsprozesse?
  • Welche Auswirkungen hat der Einbezug technischer Kommunikationsmittel in institutionalisierte Bildungsprozesse auf die bildende Begegnung?

Die HerausgeberInnen freuen sich auf Beiträge zu E-Learning-Projekten und -Szenarien aus dem Bereich der Erziehungswissenschaft und der Pädagogik ebenso wie über grundlegende Gedanken über den Zusammenhang von Medien und Bildung.

Unabhängig vom Themenschwerpunkt stehen auch anderen Rubriken für längere und kürzere Berichte sowie für News zum Thema E-Learning zur Verfügung. Die Magazinbeiträge sollten keinen kommerziellen Hintergrund haben und frei verfügbare Angebote im Sinne von Open Access, Open Source & Open Educational Resources vorstellen oder Berichte von nicht-kommerziellen E-Learning-Angeboten aus den Hochschulen und dem Hochschulumfeld betreffen.

Einsendeschluss ist Freitag, der 11.04.2014.

Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie auf der Homepage des Hamburger eLearning-Magazins. Die aktuelle Ausgabe des Magazins mit dem Titelthema „OER” ist online abrufbar.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Ausschreibung

Kommentare (0)