Stifterverband schreibt neue Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre aus

09.05.2014: Der Stifterverband für die deutsche Wissenschaft hat bekannt gegeben, dass ab sofort die Bewerbung für das diesjährige Fellowship-Programm „Innovationen in der Hochschullehre” möglich ist. Die Fellowships werden gemeinsam mit der Baden-Württemberg Stiftung, der Caspar Ludwig Opländer Stiftung und der Joachim Herz Stiftung vergeben.
Quelle: stifterverband.info

Mit der aktuellen Ausschreibung 2014 gibt es drei neue Kategorien:

  • Junior-Fellowships für Doktoranden, Post-Doktoranden und wissenschaftliche Mitarbeiter
  • Senior-Fellowships für Juniorprofessoren und Professoren
  • Tandem-Fellowships für Lehrende, die mit Hochschuldidaktikern, Lehr-/Lernforschern oder mit Lehrenden aus einer anderen Fachrichtung kooperieren

Ziel des Programms ist es u.a., Anreize für die Entwicklung und Erprobung neuartiger Lehr- und Prüfungsformate (beispielsweise Konzepte für forschendes oder problembasiertes Lernen oder zur Prüfung von Schlüsselkompetenzen) oder die Neugestaltung von Modulen und Studienabschnitten (beispielsweise der Studienein-gangsphase oder von Praxisphasen, etwa unter dem Gesichtspunkt der Interdisziplinarität oder zunehmenden Heterogenität von Studierenden) zu schaffen;

Bewerbungsschluss ist der 11. Juli 2014.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite des Stifterverbandes

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung Ausschreibung

Kommentare (0)