Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung sucht Praxispartner für das Programm Think Big

26.05.2014: Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung ruft Einrichtungen und Institute mit dem Schwerpunkt auf digitalen Technologien sowie im Feld der Jugendarbeit auf, sich bis zum 15. Juni 2014 als Think Big Praxispartner 2014/15 zu bewerben.
Quelle: dkjs.de

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung unterstützt Programme und Projekte für junge Menschen, in denen sie Eigeninitiative, Unternehmergeist, Teilhabe und Mitverantwortung erlernen und erleben können.

Think Big ist ein soziales Jugendprogramm der Fundación Telefónica und der Deutschen Kinder- undJugendstiftung (DKJS). Es gibt 14- bis 25-jährigen Jugendlichen die Möglichkeit, eigene gemeinnützigeProjektideen zu verwirklichen. Begleitet werden Sie dabei von den Think Big Projektpartnern. Die Ideen reichen von Internet-Plattformen für Freizeitkicker über Nachhilfe für Flüchtlingskinder bis hin zuVideofilmen gegen Rassismus. Ein besonderer Fokus liegt bei der Projektumsetzung darauf, dass die Jugendlichen digitale Kompetenzen entwickeln und digitale Technologien nutzen.

Gesucht wird ein Praxispartner, der Praxissupport und Zugang zu kostenlosen digitalen Tools bietet, die Rolle der Beratungs- und Qualifizierungsstelle für Fragen der Projektmacher übernimmt und die DKJS bei der Sicherung der fachlichen Qualität der Digitalisierung im Programm unterstützt, indem er Praxiswissen bündelt, aufbereitet und ggf. publiziert.

Alle Interessenten werden aufgefordert bis zum 15. Juni 2014 ein aussagekräftiges Angebot bei der DKJS einzureichen, inklusive Referenzen, die die Expertise in den Bereichen digitale Technologien und Jugendarbeit ausweisen, sowie eines Maßnahmen- und Beratungskonzepts und einer ersten Finanzkalkulation.

Weitere Informationen finden sie in der Ausschreibung der DKJS.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Ausschreibung

Kommentare (0)