EU-Kooperationsprojekt entwickelt Social Media Toolkit

16.06.2014: Im Rahmen des EU-Forschungsprojektes „SoMeCat” forschten das Center for Innovative Teaching and Learning der Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, das Political Science Department der Perm State University, das Department of Informatics an der Ankara University und das Nexus Institut für Kooperationsmanagement und interdisziplinäre Forschung zur Nutzung Sozialer Medien in der Hochschule für Lehre, Lernen und Forschung.
Quelle: socialmediaforeducation.org

Entstanden ist daraus ein Social Media Toolkit, welches Dozierenden helfen soll Soziale Medien in der Lehre einzusetzen. Über vier Fragen wird das individuelle Lehrszenario des Dozierenden analysiert und basierend auf einem speziellen Algorithmus passende Social-Media-Typen vorgeschlagen. Für jeden der sechs Social-Media-Typen sind ergänzend Anleitungen und Tipps für die Umsetzung verfügbar.

Aktuell befindet sich das Social Media Toolkit noch in der Projektphase. Interessierte Hochschullehrende sind eingeladen das Toolkit zu testen und Feedback für den laufenden Verbesserungsprozess zu geben. Weitergehende Informationen zum Feedback-Prozess können Sie der Einladung zur Teilnahme am Testprozess entnehmen.

Passend zum Thema findet heute um 14 Uhr ein Online-Event zur „Erforschung von Web 2.0 und sozialen Netzwerken in der Lehre” im Rahmen des aktuellen e-teaching.org Themenspecials statt. Das Event ist für alle Interessierten frei zugänglich und steht nach der Veranstaltung auch als Aufzeichung zum Abruf auf dem Portal zur Verfügung.

Das Social Media Toolkit finden Sie hier.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)