Stellenausschreibung: E-Learning-Beraterin / E-Learning-Berater an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

18.06.2014: Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg sucht für ihre Hochschul- und Kreisbibliothek am Campus Sankt Augustin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen E-Learning-Beraterin / E-Learning-Berater (Vollzeit).
Quelle: fh-bonn-
rhein-sieg.de

Die Hochschul- und Kreisbibliothek Bonn-Rhein-Sieg ist eine kooperative Einrichtung der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und des Rhein-Sieg-Kreises. Sie bietet ihre Dienstleistungen sowohl den Angehörigen der Hochschule als auch den Bürgerinnen und Bürgern der Region an.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Aufbereitung aktueller E-Learning-Themen für Lehrende
  • Didaktische Beratung von Lehrenden zum Einsatz von E-Learning
  • Entwicklung und Realisierung von E-Learning-Szenarien
  • Mitarbeit an E-Learning-Projekten
  • Konzeption und Durchführung von Schulungen zum E-Learning-System (ILIAS) der Hochschule
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung der E-Learning-Infrastruktur der Hochschule
  • Durchführung und Auswertung von Erhebungen zu E-Learning

Erwartet wird:

  • Hochschulstudium mit Masterabschluss (mediendidaktische Qualifikation erwünscht)
  • Erfahrung mit didaktischen Beratungsprozessen (insbesondere zu E-Learning)
  • Erfahrung mit Lern-Management-Systemen
  • Kenntnisse im Umgang mit Web- und Software-Technologien, die für E-Learning relevant sind
  • Hohes Maß an kommunikativer Kompetenz
  • Hohe Serviceorientierung
  • Selbstständiges Arbeiten im Team
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zur Übernahme von Spät- und Samstagsdiensten in der Bibliothek

Geboten wird eine vielseitige und selbstständige Tätigkeit, ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team, Weiterbildungsmöglichkeiten in o. a. Bereichen, Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeit sowie die Möglichkeit, ein VRS-Großkunden-Ticket zu erwerben.

Die Vollzeitstelle ist zunächst als Mutterschaftsvertretung bis zum 18. November 2014 befristet, eine anschließende Verlängerung als Elternzeitvertretung ist jedoch beabsichtigt (bis Herbst 2015 in Vollzeit). Die Stelle kann bei Vorliegen entsprechender Bewerbungen auch mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden. Die Vergütung erfolgt nach dem TV-L zuzüglich der üblichen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst.

Bewerbungen von schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Auskünfte über die Stelle erteilt Ihnen gerne Frau Kundmüller-Bianchini unter der Telefonnummer +49 2241 865 683.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 11. Juli 2014 an die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Personaldezernat, 53754 Sankt Augustin.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)