Wikimedia startet Veranstaltungsreihe „Digitale Kompetenzen”

20.06.2014: Am kommenden Montag, den 23.06., startet die Veranstaltungsreihe „Digitale Kompetenzen” von Wikimedia Deutschland im Rahmen des Wissenschaftsjahrs 2014 zum Thema Digitale Gesellschaft.
Quelle: wikimedia.de

Das Internet verändert unsere Lebensumstände, stellt ein neues Verhältnis zwischen Öffentlichkeit und Privatheit her und bedingt die Herausbildung neuer Fähigkeiten und Fertigkeiten, die für das Individuum in einer digitalen Gesellschaft zunehmend wichtiger werden: Digitale Kompetenzen.

An fünf Veranstaltungsabenden werden in der Diskussion mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Forschung, Netzaktivistinnen und -aktivisten, Akteuren aus der Praxis sowie interessierten Bürgerinnen und Bürgern digitalen Kompetenzen identifiziert. Die Veranstaltungen können sowohl vor Ort als auch über einen Livestream verfolgt werden. Auch Mitdiskutieren auf Twitter ist möglich, unter dem Hashtag #DigiKompz.

Den Anfang macht die Veranstaltung „Datenschutz - Eine unterschätzte digitale Kompetenz?”

Wann: Montag, 23.06.2014, 19 Uhr. Dauer ca. 90 Minuten, anschließend informeller Ausklang.
Wo: Tempelhofer Ufer 23-24, 10963 Berlin oder via Live-Stream im Netz

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei.

Wikimedia Deutschland e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für einen kostenlosen Zugang zu Freiem Wissen einsetzt und verschiedene Wikimedia-Projekte – allen voran Wikipedia – unterstützt.

Weitergehende Informationen und den Live-Stream zur Veranstaltungsreihe „Digitale Kompetenzen” erhalten Sie auf der Webseite von Wikimedia Deutschland.

Zum Anmeldeformular (nur Präsenzteilnahme) gelangen Sie hier.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)