GIZ veröffentlicht Reader-Kapitel zu konnektivistischem Lernen

20.06.2014: Gerade erschienen ist das sechste Kapitel des Readers „10 Trends in Open Innovation” der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und des Aluminiportals Deutschland mit dem Titel „Learning by Sharing”.
Quelle: 10innovations.
alumniportal.com

„10 Trends in Open Innovation”ist ein Webseiten-Projekt der GIZ in Kooperation mit dem Alumniportal Deutschland begleitend zu einem Reader, der sich mit der Frage beschäftigt, inwieweit die Zusammenarbeit in sozialen Netzwerken Innovationen vorantreibt.

Das nun veröffentlichte sechste Kapitel „Learning by Sharing: How global communities cultivate skills and capacity through peer-production of knowledge” beschreibt, wie globale Gemeinschaften ihre Fähigkeiten und Kompetenzen durch eine gleichberechtige Ko-Produktion von offenem Wissen ausbauen können. Besonders thematisiert werden konnektivistisches Lernen, Peer-to-Peer-Lernen sowie Fragen der Nachhaltigkeit und Skalierbarkeit vom Lernen in globalen Gemeinschaften.

Die Webseite „10 Trends in Open Innovation” finden Sie hier.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)