Comenius-EduMedia-Auszeichnungen 2014 in Berlin verliehen

23.06.2014: Die Verleihung der diesjährigen Auszeichnungen durch die Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. (GPI) erfolgte im Rahmen der Festveranstaltung „50 Jahre - Digitale Innovationen in Europa”.
Quelle: comenius-award.de

Am 19.06.2014 vergab die GPI bereits zum 19. Mal die Comenius-EduMedia-Auszeichnungen, mit denen pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch besonders wertvolle IKT-basierte Bildungsmedien gefördert werden. Dazu gehören didaktische Multimediaprodukte , Allgemeine Multimediaprodukte, Lehr- und Lern­management­systeme sowie Computerspiele mit kompetenzförderlichen Potenzialen.

Die Comenius-EduMedia-Medaille wurde an 16 Preisträger vergeben. Den Comenius-EduMedia-Siegel erhielten 110 Preisträger. Den Förderpreis bekam das didaktische Multimediaprodukt „Everyplace: Less Widely Used and Taught Languages in Less Widely Known and Visited Places”.

Über die Auszeichnungsvergabe entscheidet eine international besetzte Fachjury mit Medienexperten aus zehn europäischen Ländern. Das Bewertungsverfahren ist zweistufig. 1995 wurde der Award zum ersten Mal vergeben; seitdem steigt die Anzahl der Einreichungen und teilnehmenden Länder.

Die Comenius-EduMedia-Auszeichnungen werden gefördert von der Europäischen Kommission im EU-Programm „Lebenslanges Lernen” im Rahmen der Projekte „E-Teaching” und „BL-Media”. i̶̶c̶̶

Eine Übersicht über alle Preisträger finden Sie in der Pressemitteilung des Instituts für Bildung und Medien der Gesellschaft für Pädagogik und Information. Weitere Informationen zum Award finden Sie hier.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung Veranstaltungshinweis Ausschreibung

Kommentare (0)