Stellenausschreibung: Uni Halle-Wittenberg sucht E-Learning-Mitarbeiter/in für den Fachbereich Medizin

29.07.2014: Ab 15.10.2014 ist diese Vollzeitstelle für ein Jahr (13 TV-L) am Lehr- und Lernzentrum (LLZ) ausgeschrieben.
Quelle: uni-halle.de

An der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Lehr- und Lernzentrum (LLZ), ist im Rahmen eines Drittmittelprojektes ab 15.10.2014 eine für ein Jahr längstens bis Ende der Elternzeit befristete Stelle einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters im Fachbereich Medizin als Vertretung einer sich im Mutterschutz/Elternzeit befindlichen Kollegin zu besetzen.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Theoretische und anwendungspraktische Kenntnisse sowie einschlägige praktische Erfahrungen in der Entwicklung und Umsetzung von multimedialen Lehr- und Lernangeboten vorzugsweise im Hochschulkontext
  • Bereitschaft zum interdisziplinären Arbeiten
Zusatzqualifikationen z. B. in folgenden Bereichen sind erwünscht:
  • eLearning-/Blended Learning-Theorie
  • didaktischer Einsatz von elektronischen Prüfungsverfahren, Lern-Applikationen und Vorlesungsaufzeichnungen
  • rechtliche Bedingungen im Bereich eLearning

Arbeitsaufgaben:

  • Erarbeitung und Entwicklung von multimedialen Angeboten in der Hochschullehre im Bereich Medizin
  • Erarbeitung und Entwicklung von neuen Prüfungsformen
  • Fachspezifische Weiterbildungen im Bereich multimedialer Lehrformen
  • Mitwirkung bei der prozessbegleitenden Evaluation multimedialer Lehr- und Lernformen

Bewerbungsfrist: 15. August 2014

Reg.-Nr.: 4-5607/14-D

Kontakt: Dr. Michael Gerth, Tel.: (0345) 55-28670, E-Mail: michael.gerth@llz.uni-halle.de

Weitere Informationen finden Sie in der offiziellen Stellenausschreibung.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)