Neu im Portal: Pro-und-Contra zum Thema „MOOCs”

04.08.2014: Massive Open Online Courses (MOOCs) bestimmen derzeit die Diskussion über E-Learning an Hochschulen. In der Meinungsrubrik auf e-teaching.org können Sie ab sofort in einer interaktiven Pro-und-Contra-Zusammenstellung die Argumente für und gegen die neuartige Kursform erkunden.

MOOCs sind nicht nur unter E-Learning-Akteuren ein aktuell vieldiskutiertes Thema: Welche Potenziale haben solche Kurse? Bieten sie neue Bildungschancen für eine breitere Öffentlichkeit und werden sie auch die deutsche Bildungslandschaft verändern? Oder erleben wir derzeit einen vorübergehenden Hype?

In einem neuen Pro-Contra-Beitrag auf e-teaching.org haben wir - wörtlich oder sinngemäß - einige zentrale Argumente für und gegen MOOCs zusammengestellt und von Expertinnen und Experten auf einer Skala positionieren lassen. Die Argumente entstammen dem kürzlich erschienenen Positionspapier „Potenziale und Probleme von MOOCs - eine Einordnung im Kontext der digitalen Lehre” der Hochschulrektorenkonferenz.

Wie überzeugend sind die Argumente Ihrer Meinung nach? Wie beurteilen Sie die verschiedenen Ansichten und ihre Überzeugungskraft? Spricht etwa die offene Zugänglichkeit von MOOCs eher für oder gegen das Format?

Mit der neuen Seite möchten wir Sie einladen, sich auf spielerische Weise über wesentliche Argumente zu informieren und uns Ihre eigene Einschätzung zu diesem kontroversen Thema mitzuteilen.

Mehr Informationen

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Ausschreibung

Kommentare (0)