OPERA - Start eines neuen Wettbewerbs zu Small Open Educational Resources

24.09.2014: Prof. Dr. Peter A. Henning von der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft startet als gemeinsame Aktion mit der LEARNTEC sowie den Partnern simpleshow foundation und minimamedia den Wettbewerb OPERA - Small Open Educational Resources Award. Die Einreichungsfrist endet am 31.10.2014.
Quelle: opera-award.de

Frei verfügbare Bildungsmaterialien sind ein Weg zur Bewältigung der großen Bildungsherausforderungen, vor denen die Welt des 21. Jahrhunderts steht. Jedoch ist die Herstellung umfangreicher frei verfügbarer Kurse aufwändig, zudem können Kurse nicht für jedes Thema erstellt und nicht immer auf dem neuesten Stand gehalten werden. Dagegen können Small OER – kleine Wissensbausteine – auch nebenbei entstehen, beispielsweise kurze Video-Anleitungen und Erklärungen, die bereits jetzt in vielen Portalen zur Verfügung stehen.

Mit dem Wettbewerb wollen die Partner die besten solcher frei verfügbaren Wissensbausteine bekannt machen, als Beispiele und Ansporn für andere Menschen veröffentlichen und nachhaltig für die Nutzung in Bildungsmaßnahmen zur Verfügung stellen.

Gesucht werden die besten frei verfügbaren Bildungsbausteine für die Bildungsbereiche

  • schulische Bildung
  • berufliche Aus- und Weiterbildung
  • wissenschaftliche Bildung
  • politische Bildung
  • kulturelle Bildung
die in kurzen Sequenzen Sachverhalte multimedial veranschaulichen und erklären oder erfahrbar machen.

Einreichungsschluss ist Freitag, der 31.Oktober 2014.

Die Bewertung für die eingereichten Beiträge erfolgt durch erfahrene Juroren in drei Kriterien: technische Qualität, didaktische Qualität sowie Gesamteindruck. Die besten Einreichungen werden zu einer Finalrunde auf die LEARNTEC 2015 in Karlsruhe eingeladen, die Preisverleihung erfolgt am 27. Januar 2015.

Kontakt: Dipl. Ing. (FH) Monika Quenzer, Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft,
Tel.: +49(0)721 925-2323, E-Mail: monika.quenzer@hs-karlsruhe.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Wettbewerbs http://www.opera-award.de.

Übrigens: Auch e-teaching.org hat sich als Mitveranstalter des offenen Online Course zu Open Educational Resources 2013 (COER13) bereits intensiv mit „Offenen Bildungsressourcen” auseinandergesetzt. Umfangreiche Informationen finden Sie auf der Kursseite des COER13.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Ausschreibung

Kommentare (0)