Neu auf e-teaching.org: Pattern zu Abstimmungssystemen

03.11.2014: Im Rahmen des derzeit laufenden Themenspecials „Mobiles Lernen” wurde im Portal ein neues Pattern zum didaktischen Einsatz von Abstimmungssystemen veröffentlicht. Verfasser des Patterns ist Dr. Heiko Witt, Leiter des eLearning-Büros der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hamburg.

Der neue Text von Dr. Heiko Witt befasst sich damit, wie Abstimmungssysteme in großen Veranstaltungen bzw. Vorlesungen eingesetzt werden können und beschreibt, warum dies so hilfreich ist. Denn bei einem reinen Frontalvortrag verlieren Studierende  leicht den Anschluss oder lassen sich ablenken. Auch für Lehrende ist es schwierig, den Kenntnisstand der Studierenden einzuschätzen. Votingtools können diesen Nachteilen entgegenwirken und dazu beitragen, die Lehre effektiver und motivierender zu gestalten.

Der Text ist im Pattern-Format verfasst: Ein Pattern, oder auch „didaktisches Entwurfsmuster,” beschreibt erfolgreiche Praktiken („Best Practices”) mit dem Ziel, eine Anwendung in ähnlichen Kontexten zu ermöglichen. Alle Patterns  - auch der neue Beitrag zu Abstimmungssystemen auf e-teaching.org - gehen deshalb auch auf die Rahmenbedingungen sowie die Vor- und Nachteile eines didaktischen Szenarios ein, nennen Details und Stolpersteine und verdeutlichen Einsatzmöglichkeiten durch konkrete Beispiele.

Das Pattern kann in der Portalrubrik Lehrszenarien abgerufen werden. Weitere Artikel zu mobilem Lernen sind auf unserer Themenspecial-Seite verlinkt.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)