BMBF-Forschungsprogramm „Erfahrbares Lernen”

08.12.2014: Wir möchten Sie hiermit auf die aktuelle Ausschreibung „Erfahrbares Lernen” des BMBF hinweisen, bei dem ein Schwerpunkt auf der Umsetzung innovativer technologiebasierter Lehr-und Lernansätze liegt. Bis 20. Februar ist die Einreichung von Projektskizzen möglich.
Quelle: BMBF

Aus dem Call vom 29.10.2014:

„Die Bekanntmachung verfolgt das Ziel, neue Möglichkeiten der Mensch-Technik-Interaktion (MTI) für den individuellen Wissenserwerb zu erschließen. Im Zentrum steht die Entwicklung von MTI-Technologien, die realitätsnahe Lernumgebungen, interaktive individualisierte und an den Lernfortschritt anpassbare Lernangebote und unmittelbares Lernfeedback für den sekundären und tertiären Bildungsbereich sowie das lebenslange Lernen bieten. Ein Schwerpunkt liegt auf technologiebasierten Lehr-und Lernansätzen, die für die praxisnahe Hochschulausbildung unterschiedlicher Fachrichtungen grundlegend sind und die sich gleichzeitig für neue Formen des angeleiteten, bedarfsgerechten Wissensaufbaus über das gesamte Erwerbsleben eignen.”

Gefördert werden Projekte, die unter einem oder mehreren der folgenden Aspekte Fortschritte gegenüber dem aktuellen Stand der Forschung aufweisen:

  • Erfahrbares Lernen durch die Entwicklung neuer Formen der Interaktion
  • Individuelle Anpassung an Wissensstand und Lernanforderungen
  • Direkte Rückspiegelung des Lernfortschritts
Dabei ist bei der Entwicklung der neuen Technologien ein systemischer Ansatz zu verfolgen: Technische Innovationen müssen im Kontext von kognitionswissenschaftlichen und didaktischen Konzepten entwickelt werden.

Die Vorlage der Projektskizzen muss spätesten bis zum 20. Februar 2015 erfolgen.

Folgende Informationsveranstaltungen gibt es:

09.12.2014 InterCityHotel Frankfurt, Poststraße 8, 60329 Frankfurt/Main
28.01.2015 Eventpassage, Kantstrasse 8, 10623 Berlin

Zur Ausschreibung auf den Seiten des BMBF.

Zur Bekanntmachung der Förderrichtlinien.

Hier finden Sie auf dem Portal weitere Ausschreibungen von Wettbewerben und Förderprogrammen zum Thema E-Learning und E-Teaching.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Ausschreibung

Kommentare (0)