Digitale Lernideen für fraMediale-Preis 2015 gesucht

10.12.2014: Das Frankfurter Technologiezentrum [:Medien] der Frankfurt University of Applied Sciences verleiht auch im kommenden Jahr den fraMediale-Preis „Digitales Lernen: Reality, Science & Fiction”. In vier Kategorien sind Lehrkräfte, Hochschuldozierende, Schülerinnen und Schüler sowie Studierende aufgerufen bis zum 29. März 2015 ihre Ideen einzureichen.
Quelle: framediale.de

Im Rahmen des Wettbewerbs werden Projekte gesucht, die sich mit digitalen Medien in Lehr- und Lernkontexten beschäftigen oder Ideen zur Frage beitragen, wie Lernen und Lehren in Zukunft aussehen könnte. Die Teilnehmer müssen dabei keine umfassenden Konzepte einreichen, ein aussagekräftiger Titel und wenige Sätze, die das Projekt näher erläutern, sind ausreichend.

In jeder der vier Kategorien wird ein Preis in Höhe von je 1.000 Euro vergeben. Die Auswahl der besten Einreichungen erfolgt durch eine Jury des Frankfurter Technologiezentrums [:Medien]. Die besten Ideen und Projekte werden dann auf der fraMediale am 16. September 2015 öffentlich ausgezeichnet. Der Wettbewerb richtet sich an Schulen aller Schulformen, Hochschulen, öffentliche Bildungseinrichtungen und bildungsnahe Initiativen.

Einsendeschluss für die Einreichung der Ideen ist der 29. März 2015. Mehr Informationen und das Online-Einreichungsformular finden Sie auf der Webseite der fraMediale. In unserer Rubrik Ausschreibungen finden Sie weitere Wettbewerbe und Förderprogramme.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Ausschreibung

Kommentare (0)