Anatomische Institute in Baden-Württemberg planen gemeinsame E-Learning-Umgebung

12.12.2014: Ein Verbund aller anatomischen Institute und medizinischen Fakultäten Baden-Württembergs plant die Entwicklung einer gemeinsamen E-Learning-Plattform für die mikroskopische Anatomie. Die Akteure versprechen sich davon eine bessere Vernetzung der Wissens- und Präparatebestände sowie eine Entlastung der einzelnen Hochschulen.
Studierender mit der MyMi.mobile-
Mikroskopie-App, die bereits an der
Universität Ulm eingesetzt wird
| Quelle: Universität Ulm

Zu den Partnerstandorten im Verbund gehören die Universitäten in Ulm, Freiburg, Heidelberg, Mannheim, Tübingen und Magdeburg.

Ziel dieses Projekts ist es, die mikroskopisch-anatomische Expertise der einzelnen anatomischen Institute und ihre spezifischen Präparatebestände digital zu vernetzen. Dieser Wissensfundus soll über eine E-Learning-Umgebung, die sowohl systematische Funktionen (Nachschlage-, Atlasfunktionen) als auch strukturierte Lernwerkzeuge (adaptive Lernpfade, Themenmodule, Prüfungswerkzeuge, etc.) beinhaltet, allen Projektpartnern zugänglich sein.

Jeder Partnerstandort kann eigene curriculare Besonderheiten und Bedürfnisse in der mikroskopisch-anatomischen Lehre abbilden und individuell angepasst seinen Studierenden zur Verfügung stellen. Die einzelnen Projektpartner erhoffen sich neben dem Referenzcharakter einer umfassenden Daten-und Informationsplattform die Entlastung durch eine zentrale IT-Entwicklung und Projekt-Administration. Personeller und finanzieller Aufwand sollen für den einzelnen Standort minimiert und die kontinuierliche Weiterentwicklung des Projekts langfristig sichergestellt werden.

Übrigens: Für alle, die Genaueres über die gemeinsam vom Institut für Molekulare und Zelluläre Anatomie der Universität Ulm und dem Kompetenzzentrum eLearning in der Medizin Baden Württemberg entwickelte App „MyMi.mobile” (siehe Foto) erfahren wollen, hier ein Tipp: Was verbirgt sich wohl hinter dem 12. Türchen im e-teaching.org-APPventskalender?

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)