Online-Podium: Wie mobile Technologien das Lernen auf dem Campus verändern

27.01.2015: Am 02. Februar 2015 ab 14 Uhr bietet das letzte Online-Podium des aktuellen Themenspecials „Mobiles Lernen” die Möglichkeit, Thesen für den „Campus von morgen” zu diskutieren. Als Referentinnen zu Gast sind Dr. Gudrun Bachmann und Sabina Brandt von der Universität Basel, die Ergebnisse einer Studie mit Fokus auf mobile Technologien und mobile Lernende präsentieren.
Wie sieht der Campus von morgen aus? Typografische Gestaltung: P. Meyer

Zum Abschluss des e-teaching.org-Themenspecials „Mobiles Lernen” wird die Perspektive der Campusgestaltung in den Blick genommen: Wie haben sich das Lernen an der Hochschule und die Nutzung physischer Lernräume durch „mobiles Lernen” verändert und welche Implikationen hat dies für die Raumgestaltung?

v.l.n.r.: Dr. Gudrun Bachmann,
Sabina Brandt

In einem explorativ angelegten Projekt des Bereichs Bildungstechnologien (BBiT) wurde an der Universität Basel untersucht, wie der „Campus von morgen” aussehen kann und welche Schritte dorthin führen. Das Projekt hat gemeinsam mit Nutzerinnen und Nutzern universitärer Räume sowie Gestalterinnen und Gestaltern universitärer Lernumgebungen einen Blick auf den „Campus von heute” geworfen und Thesen für den „Campus von morgen” formuliert. Im Rahmen des Online-Podiums am 2. Februar 2015 ab 14 Uhr werden Dr. Gudrun Bachmann und Sabina Brandt die Ergebnisse der Studie vorstellen. Aus der Perspektive der mobil lernenden „Lernwanderer“ wird zunächst präsentiert, inwiefern auf dem Campus ein verändertes Lernverhalten durch mobile Technologien beobachtet wurde. Ebenso werden aus organisationaler Sicht damit verbundene Spannungsfelder aufgezeigt. Dann wird es darum gehen, welche Implikationen dies für die Raumgestaltung und Campusplanung mit sich bringt, um den Bedürfnissen dieser neuen Generation von Lernenden gerecht werden zu können.

Wir freuen uns wenn Sie bei dem Online-Event dabei sind und sich an der Diskussion beteiligen. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und steht nach Veranstaltungsende online zum Abruf zur Verfügung.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltung sowie den Login.





Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)