Stellenausschreibungen: „MediaMatters! - Integrale Medienbildung in Schulen Schleswig-Holsteins”

06.02.2015: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind zwei halbe Stellen als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/innen (13 TV-L) am Seminar für Medienbildung der Europa-Universität Flensburg zu besetzen. Bewerbungen sind noch bis zum 16. März 2015 möglich.
Quelle: uni-flensburg.de

An der Europa-Universität Flensburg sind am Seminar für Medienbildung zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei halbe Stellen als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Entgeltgruppe 13 TV-L) in dem durch das Land Schleswig-Holstein geförderten interdisziplinären Forschungs- und Umsetzungsprojekt „MediaMatters! - Integrale Medienbildung in Schulen Schleswig-Holsteins” für zunächst zwei Jahre mit der Option der Verlängerung bis zum 31.10.2018 zu besetzen. Das Seminar für Medienbildung bemüht sich um eine Aufstockung auf jeweils ganze Stellen durch weitere Drittmitteleinwerbungen.

Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit in dem interdisziplinären Vorhaben "MediaMatters!" – hier insbesondere Forschung, Vernetzung und Moderation von Schulentwicklungsprozessen
  • Die Wahrnehmung eines Lehrpensums im Umfang von je 2 SWS mit Schwerpunkt Medienbildung ist zusätzlich zur Projektmitarbeit möglich

Voraussetzungen sind u.a.:

  • ein abgeschlossenes, wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich der Sozial-, Medien- oder Erziehungswissenschaft, vorrangig mit medienbildungsbezogenem Profil
  • nach Abschluss des Studiums Vertierunf der Forschung im Bereich Medienbildung (z.B. im Rahmen eines laufenden Qualifikationsvorhabens)
  • Erfahrungen in einem oder mehreren der folgenden Bereiche : Bildungstheorie, Medienpädagogik, empirischen quantitativen/qualitativen Sozialforschung oder Schulentwicklungsforschung
  • einschlägige Berufserfahrung an einer Universität oder einer anderen Wissenschaftseinrichtung
  • ausgeprägte interdisziplinäre Neigungen sowie gute englische Sprachkenntnisse

Kontakt: Fachauskünfte erteilt Herr Prof. Dr. Christian Filk, Telefon: 0461/805-2614, E-Mail: christian.filk@uni-flensburg.de. Weitere Auskünfte erteilt Frau Katharina Katzka, Telefon 0461/805-2824, E-Mail: katharina.katzka@uni-flensburg.de

Kennziffer: 111538

Bewerbungsfrist: 16.03.2015

Weitere Details entnehmen Sie bitte der offiziellen Stellenausschreibung.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)