Stellenausschreibung: Hochschulforscher/in an der TU Kaiserslautern

23.02.2015: Am Fachgebiet Pädagogik mit Schwerpunkt Schulentwicklung wird zum 1. April 2015 oder später ein/e wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (100%, E 13 TV-L) gesucht. Bewerbungen sind noch bis zum 6. März 2015 möglich.
Quelle: uni-kl.de

Das Fachgebiet Pädagogik, Juniorprofessur Pädagogik mit Schwerpunkt Schulentwicklung an der TU Kaiserslautern sucht zum 01.04.2015 oder nach Vereinbarung ein/e wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (100%) (E 13 TV-L).

Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet und in einem Drittmittelprojekt im Rahmen der fünften Förderlinie im BMBF-Schwerpunkt „Hochschulforschung” mit dem Fokus der Erforschung der Aktivitäten im „Qualitätspakt Lehre” angesiedelt. Das Projekt „Forschungsorientierung in der Studieneingangsphase” ist ein gemeinsames Projekt der Zeppelin Universität Friedrichshafen, der TU Kaiserslautern sowie der Universität Potsdam und zielt ab auf die empirische Analyse von Forschungsorientierung in der ersten Studienphase in verschiedenen Projekten zum forschenden Lernen.

Aufgaben im Teilprojekt „Forschungsorientierung in der Studieneingangsphase-Fokus Lehrer/innenbildung”:

  • Analyse der Umsetzungsformen und Wirkungen forschenden Lernens in Studiengängen der Lehrer/innen-Bildung auf Mikro- und Mesoebene
  • Durchführung von qualitativen Erhebungen, Datenaufbereitung und -auswertung
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Ordnungsmodellen, Handlungsempfehlungen und Materialien für die Umsetzung forschenden Lernens, vor allem für die Lehrer/innenbildung
  • Mitarbeit beim Aufbau und der Pflege von Online-Tools zur Verbreitung der Best Practice, vor allem für die Lehrer/innenbildung
  • Mitarbeit beim Aufbau eines Forschungs- und Entwicklungsaudits
  • Mitarbeit bei der Dissemination und Publikation der Projektergebnisse
  • Kommunikation und Kooperation mit den Projektpartnern sowie den Projekten im Qualitätspakt Lehre

Profil:

  • Hochschulabschluss in Bildungswissenschaften / Erziehungswissenschaft / Lehramt oder eine vergleichbare Qualifikation mit Bezug zum Themenbereich des Projekts
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Lehrer/innenbildung und/oder der Hochschuldidaktik
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich sozialwissenschaftlicher Forschungsmethoden (vor allem qualitativer Methoden)
  • Erfahrung in Projektarbeit und -management
  • Interesse an eigenständigem wissenschaftlichen Arbeiten und an einer Promotion

Kontakt: Frau JProf. Dr. Mandy Rohs, E-Mail: mandy.rohs@sowi.uni-kl.de

Bewerbungsfrist: Fr., 06.03.2015

Weitere Details entnehmen Sie bitte der kompletten Stellenausschreibung.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)