PDF-Annotation, Moodle & Co: Kommende Online-Weiterbildungen des saarländischen LPM

02.03.2015: Seit 2007 bietet das Landesinstitut Pädagogik und Medien Saarland (LPM) kostenlose Online-Weiterbildungen für Lehrende an Schulen und Hochschulen an. Die kommenden Veranstaltungen umfassen verschiedene Themen rund um den Medieneinsatz in der Lehre.
Quelle: lpm.uni-sb.de

Die Fortbildung "Moodle for Language Teachers: Increasing interactivity" am 9. März thematisiert etwa die Nutzung des LMS für Sprachlehrer, wobei die interaktive Nutzung und die aktive Einbindung der Lernenden im Vordergrund stehen. In der Fortbildung "Oldies but Goodies" am 23. März werden verschiedene Webseiten vorgestellt, die Ressourcen zur audiovisuellen Unterstützung des Englischunterrichts bieten. Weitere Referenten behandeln zum Beispiel den gezielten Einsatz von Bildmaterial im Unterricht, Tools für kollaborative Annotationen von PDF-Dokumenten oder die Einsatzmöglichkeiten des iPads im Unterricht.

Das Landesinstitut Pädagogik und Medien Saarland (LPM) bietet lehrbezogene Fort- und Weiterbildungen, schwerpunktmäßig für Lehrerinnen und Lehrer. Seit 2007 bietet das Institut diese auch online per Videokonferenz an. Mit Adobe Connect können Interessierte vom eigenen Computer aus kostenlos teilnehmen. Für die Veranstaltungen, die in unterschiedlichen Sprachen angeboten werden, lädt das LPM regelmäßig ausgewiesene, internationale Referenten ein.

Alle Weiterbildungsangebote finden Sie auf der Veranstaltungsübersicht des LPM. Die Teilnahme ist kostenlos, ein Großteil davon wird auf Deutsch oder Englisch abgehalten, für manche sind Französisch- oder Spanischkenntnisse erforderlich. Vergangene Veranstaltungen wurden auch aufgezeichnet, die Videomitschnitte sind online abrufbar.

In unserer Weiterbildungsdatenbank finden Sie weitere interessante Angebote.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Weiterbildung

Kommentare (0)