Akademische/r Mitarbeiter/in (TV-L E-13) an Uni Ulm gesucht

25.03.2015: Die Uni Ulm sucht Informatiker/Medieninformatiker oder Informations-/Interaktionsdesigner (m/w) mit Interesse an E-Learning und Weiterbildung für das BMBF-Projekts „Modular zum Master: School of Advanced Professional Studies“.
uni-ulm.de

Im Zentrum für berufsbegleitende universitäre Weiterbildung der Universität Ulm ist im Rahmen des BMBF-Projekts „Modular zum Master: School of Advanced Professional Studies“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Akademische/r Mitarbeiter/in (TV-L E-13)
 

befristet bis zum 30. September 2017 zu besetzen.

Gesucht wird ein Informatiker/Medieninformatiker oder Informations-/Interaktionsdesigner (m/w) mit Interesse am E-Learning und der Weiterbildung. Tätigkeitsbereich ist die didaktisch-konzeptionelle Beratung und mediengestalterische sowie medientechnische Umsetzung von Modulen eines neuen, online-basierten Masterstudiengangs „Business Analytics“. Die Erstellung von Lerninhalten erfordert eine enge Zusammenarbeit mit Inhaltsexperten aus verschiedenen Lehrstühlen und den verantwortlichen Studiengangentwicklern der Universität Ulm.

Der Studiengang dient der Überprüfung didaktischer Konzepte, Prozessverläufe und Qualitätsmanagementverfahren. Die Universität Ulm strebt die nachhaltige Etablierung berufsbegleitender weiterbildender Masterstudiengänge an.

 
Aufgaben

  • Technisch-didaktische Konzeption der Zertifikatsmodule und des Studiengangs „Business Analytics“
  • Produktion, Betreuung und Aktualisierung der Lernmodule
  • Koordination der Content-Entwicklung
  • Qualitätssicherung und wissenschaftliche Begleitung des didaktischen Designs

 Qualifikation

  • Hochschulabschluss (Diplom/Master) in Medieninformatik/Informatik, Informations- bzw. Interaktions-, Mediendesign, Medien und Bildung, Educational Media, eEducation o. ä.
  • Fundierte Kenntnisse im Hinblick auf Fragestellungen bei der Entwicklung von Online-Studiengängen
  • Erfahrung im Umgang mit Lernmanagementsystemen
  • Erfahrung in der Medienproduktion und -konzeption (z. B. Drehbuchentwicklung)
  • Sicherer Umgang mit Audio-, Video-, Bildbearbeitung
  • Kenntnisse im E-Learning
  • Interesse an der Entwicklung innovativer, mediendidaktischer Konzepte

Die Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 8. April 2015 ansaps@uni-ulm.de. Bitte geben Sie auf Ihrer Bewerbung die Kennziffer 16 an. Bei Fragen zur Ausschreibung wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Gröger unter der Telefonnummer 0731 50-32400.Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Universitätsverwaltung.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)