ZFHE veröffentlicht Ausgabe „Künstlerische Forschung an Hochschulen”

01.04.2015: Die neue Ausgabe der Zeitschrift für Hochschulentwicklung (ZFHE) ist ab sofort als Online-Version und Printpublikation erhätlich. Der Call zum englischsprachigen Themenheft 10/4 "Enculturation and development of beginning students" läuft noch bis zum 5. Juli 2015.
Quelle: zfhe.at

Das Themenheft 10/1 (März 2015) der ZFHE trägt den Titel „Künstlerische Forschung an Hochschulen und Universitäten - zwischen Idee, Skizze und Realisierung”. Der Bereich der künstlerischen Forschung ist im Vergleich zu anderen Forschungs- und Lehrtraditionen ein noch sehr neues Feld. Für die aktuelle Ausgabe wurde vor diesem Hintergrund der Versuch unternommen, Einblicke in diese Forschungs- und Lehrpraxis zu bieten und auszugsweise zu zeigen, welche Projekte, Forschungsansätze und Lehrformate sich hier bereits erkennen lassen und mit welchen Mitteln und Zielsetzungen sie operieren.

Das aktuelle Heft wurde von Ulf Bästlein (Graz), Karen van den Berg (Friedrichshafen), Doris Carstensen (Wien), Alexander Damianisch (Wien), Julie Harboe (Luzern), Bettina Henkel (Wien) und Andre Zogholy (Linz) betreut. Die Ausgabe ist ab sofort als Online-Version sowie als Printpublikation im Buchhandel erhältlich.

Zudem ruft die ZFHE zur Einreichung von Beiträgen für die Ausgabe 10/ 4 „Enculturation and development of beginning students” auf, die im November 2015 erscheinen wird. Englischsprachige Beiträge können noch bis zum 05. Juli 2015 eingereicht werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem offiziellen Call for Papers der ZFHE.

Die Zeitschrift für Hochschulentwicklung wird herausgegeben vom Verein Forum Neue Medien in der Lehre Austria (fnm-austria), der kürzlich zudem eine neue Ausgabe seines Magazins veröffentlichte. Schwerpunkt darin ist Inverted Classroom an Hochschulen.

Gepostet von: mschmidt
Kategorie: Lesetipp

Kommentare (0)