Call for Contributions: Digitale Transformation in der Hochschulbildung

06.06.2017: Am 21. September veranstalten die Universität Trier und der Virtuelle Campus Rheinland-Pfalz die Fachtagung „Digitale Transformation in der Hochschulbildung – E-Learning meets Bibliothek, Rechenzentrum und Co.“ an der Universität Trier. Interessierte aus allen Bereichen der Hochschule werden um Beiträge gebeten.

Mit der gemeinsamen Fachtagung sollen die verschiedenen Konzepte und Diskussionsstränge der digitalen Transformation an Hochschulen aufgezeigt und der Dialog zwischen den verschiedenen Akteursbereichen sowie das Verständnis für deren Anforderungen gefördert werden. In einem aktuellen Call wird nun bis zum 24. Juli 2017 um Einreichungen gebeten.

Akteure aus den Bereichen Rechenzentrum, Bibliothek, Hochschuldidaktik und Verwaltung sind aufgerufen, die Veranstaltung aktiv mitzugestalten. Hierzu können Sie Projekte und Erfahrungen einreichen, die sich mit der Bedeutung der digitalen Transformation an Hochschulen beschäftigen und Beispiele/Ideen aufgreifen, wie die verschiedenen Akteure diesen Transformationsprozess begleiten und mitgestalten können, um das Thema in die Breite zu tragen.

Potenzielle thematische Schwerpunkte/Stichwortgeber könnten sein:

  • Welche Konzepte der digitalen Transformationen verfolgen bzw. sehen Sie in Ihrem Bereich? Welche Herausforderungen und Fragestellungen ergeben sich aktuell dabei?
  • An welchen Stellen gibt es Anknüpfungspunkte, Überschneidungen oder auch Abstimmungsbedarf mit anderen organisatorischen Hochschulbereichen, vielleicht sogar konträre Entwicklungen?
  • Wie könnte Ihrer Ansicht nach ein mögliches Gesamtkonzept aussehen bzw. erarbeitet werden?
  • Sehen Sie hochschul- oder länderübergreifende Möglichkeiten der Potenzialerschließung? 

Vorschläge können auf der Veranstaltungs-Homepage über die Eingabemaske eingereicht werden.

Gepostet von: mkehrer
Kategorie: Call for Papers

Kommentare (0)