Call for Papers der Zeitschrift für Hochschulentwicklung (Offenes Heft)

19.10.2021: Die Zeitschrift für Hochschulentwicklung (ZFHE) veröffentlicht Beiträge, die didaktische, strukturelle und kulturelle Entwicklungen in Lehre und Studium thematisieren und ihre Überlegungen in den wissenschaftlichen Diskurs einbetten. Ergänzend zu den üblichen thematisch fokussierten Themenheften bietet die ZFHE die Möglichkeit, wissenschaftliche Beiträge einzureichen, die thematisch dem Profil der Zeitschrift entsprechen, ohne eine weitere inhaltliche Einschränkung vorzunehmen. Vollständige Beiträge können bis zum 14.01.2022 eigereicht werden. Im Juni 2022 werden die finalisierten Beiträge publiziert und auch als Printpublikation erhältlich sein.

Die ZFHE ist ein referiertes Online-Journal für wissenschaftliche Beiträge mit praktischer Relevanz zu aktuellen Fragen der Hochschulentwicklung. Der Fokus liegt dabei auf den didaktischen, strukturellen und kulturellen Entwicklungen in Lehre und Studium. Die Zeitschrift wird von einem Konsortium von europäischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern herausgegeben.

Rahmenbedingungen

Beiträge können in deutscher oder englischer Sprache eingereicht werden und sollten folgende Kriterien erfüllen: Der Beitrag

  • nimmt eine systematische Frage in trans-, inter- oder fachdisziplinären Zusammenhängen oder ein konkretes Problem der Hochschulentwicklung der (eigenen) Hochschule als Ausgangspunkt;
  • ist theoretisch fundiert, d. h. er bietet eine deutliche Anbindung an den
    wissenschaftlichen Diskurs zu dem bearbeiteten Thema;
  • bietet zumindest in Teilen einen Zugewinn an wissenschaftlichen Erkenntnissen;
  • macht die Methodik der Erkenntnisgewinnung transparent;
  • folgt konsistent einschlägigen Regeln der Zitation (APA-Stil, 6. Auflage);
  • umfasst maximal 20.000 bis 33.600 Zeichen (inkl. Leerzeichen sowie Deckblatt, Literatur- und Autorenangaben).

Zeitplan

  • 14. Januar 2022: Deadline zur Einreichung des vollständigen Beitrags: Die Beiträge sind im ZFHE-Journalsystem unter der entsprechenden Rubrik (Wissenschaftlicher Beitrag) der Ausgabe 17/2 in anonymisierter Form hochzuladen; Eine Registration als „Autor/in“ im System ist erforderlich.
  • 08. April 2022: Rückmeldung/Reviews: Die Beiträge werden in einem Double-blind-Verfahren beurteilt (s. u.).
  • 06. Mai 2022: Deadline Überarbeitung: Gegebenenfalls können Beiträge entsprechend Kritik und Empfehlungen aus den Reviews überarbeitet werden.
  • Juni 2022: Publikation: Im Juni 2022 werden die finalisierten Beiträge unter https://www.zfhe.at publiziert und auch als Printpublikation erhältlich sein.

Weitere Informationen finden Sie im Call for Papers auf der Webseite der ZFHE.

Bildquelle auf Facebook: Pixabay, Lizenz

Termin

Zu diesem Blogbeitrag finden Sie einen Termin mit weiteren Details im Terminkalender.

Gepostet von: sgatzka
Kategorie: Call for Papers/Participation

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt