Call for Participation: University:Future Festival 2023

08.12.2022: Das University:Future Festival vom Hochschulforum Digitalisierung und der Stiftung Innovation in der Hochschullehre steht 2023 unter dem Motto „Heads up“. Die kostenlose Veranstaltung findet in Berlin, auf deutschlandweiten physischen Bühnen sowie digital statt. Beiträge für Workshops, Talks und Mikrofortbildungen können noch bis zum 31. Januar 2023 eingereicht werden.

Organisiert wird das University:Future Festival 2023 unter dem Motto Heads up“ vom Hochschulforum Digitalisierung und der Stiftung Innovation in der Hochschullehre. Es gilt „Digital First“, denn das volle Programm ist nur online erfahrbar. Zusätzlich werden verschiedene physische Bühnen in ganz Deutschland Begegnung und Vernetzung der Teilnehmenden ermöglichen. Anhand von Talks, Diskussionsrunden, Workshops und Mikrofortbildungen besteht zudem die Gelegenheit zu Austausch und Kollaboration.

Von Interesse sind Themen und Entwicklungen der Zukunft der Hochschulbildung in Form eines Heads up“, also einer Vorabinformation oder Vorwarnung, um konstruktiv in die Zukunft zu blicken. Der Themenschwerpunkt liegt unter anderem auf Technik, Didaktik, Strategieentwicklung, Kompetenzen und Architekturen. Das Programm wird maßgeblich anhand der Einreichungen der Community gestaltet werden und zusätzlich von VIP-Speakerinnen und -Speakern ergänzt.

Beiträge einreichen: Tracks und Formate

Hochschulangehörige, Studierende, Unternehmen, Personen aus der Zivilgesellschaft sowie Internationals sind eingeladen, Beiträge zum Thema der Zukunft der Hochschulbildung einzureichen. Der Fokus liegt dabei auf den vorgegebenen Tracks zu „Spaces & hybrid concepts, „Learning & Skills, „Empowerment & Sustainability, „Openness & Vision, „Strategies & Management, „Exams & Legal, „AI & Technology und „Transfer & Networks. Die vier Formate zu den Tracks sind:

  1. Talks: 30-minütige Themeninputs mit Fokus auf anwendbarem Wissen
  2. Lightning Talks: 5-minütige Kurz-Inputs
  3. Workshops: 60-120-minütige interaktive Formate mit maximal 50 Teilnehmer/innen
  4. Mikrofortbildungen: 60-minütige Lerneinheiten

Die Beiträge können über das Formular bis zur Abgabefrist am 31. Januar 2023 eingereicht werden. Mehr Informationen zum Call und zur Veranstaltung finden Sie auf der Veranstaltungswebseite.

Wichtige Termine

  • 31. Januar 2023: Abgabefrist der Beiträge
  • Ende Februar 2023: Bekanntgabe des Programms
  • 26. - 28. April 2023: Festival findet statt

 

Bildquelle im Blog und auf Facebook: Pixabay , Lizenz

Termin

Zu diesem Blogbeitrag finden Sie einen Termin mit weiteren Details im Terminkalender.

Gepostet von: hhuber
Kategorie: Call for Papers/Participation

Lizenzhinweis Facebook-Bild: Pixabay, Lizenz

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt