Call for Sessions zur Tagung elearn.nrw 2017

21.02.2017: Das Netzwerk E-Learning NRW ruft zur Einreichung von Session-Vorschlägen zu der Tagung für E-Learning an Hochschulen in NRW am Freitag, 01.09.2017, an der Universität Duisburg-Essen auf.

Elearn.nrw ist die Tagung des E-Learning-Netzwerks der Hochschulen in NRW. Sie thematisiert die verschiedenen Aspekte der Digitalisierung von Studium und Lehre über alle Hochschularten hinweg. Die Veranstalter laden dazu ein, die eigenen Projekte, Entwicklungen und Erfahrungen auf der Tagung in einer Session der Community vorzustellen.

Sessions

Die Sessions sind aktuellen Themen der Digitalisierung gewidmet und sollen den hochschul-übergreifenden Austausch fördern. Es werden Ansätze und Erfahrungen an verschiedenen Standorten zu spezifischen Herausforderungen in Studium & Lehre berichtet und zur Diskussion gestellt. Jede parallele Session ist von Impulsgeber/innen von mindestens zwei Hochschulen einzureichen. Ein Vorschlag für eine Session beschreibt den inhaltlichen Fokus, die beteiligten Impulsgeber/innen und die geplante methodische Gestaltung der Session, die auf 75 Minuten angelegt ist.

Themengebiete

Die Tagung elearn.nrw bietet Raum für die verschiedenen Facetten der Digitalisierung in Studium und Lehre und stellt Entwicklungsprojekte vor u.a. zu:

  • Studiengänge planen und managen
  • Studierende beraten
  • Kompetenzen diagnostizieren und anerkennen
  • Lehren und Lernen digital unterstützen
  • Kompetenzen prüfen und dokumentieren
  • Alumni vernetzen

Termine

Einreichungsfrist: Freitag, 09. Juni 2017
Benachrichtigung über Annahme: Freitag, 28.Juli 2017
Tagung elearn.nrw: Freitag, 01. September 2017

Weitere Informationen sind dem kompletten Call for Sessions zu entnehmen.

Die Anmeldung zur Tagung sowie die Einreichung von Vorschlägen erfolgt über die Internetseite der Universität Duisburg-Essen.

Bildquelle auf FacebookBlubbalutschUniversität Duisburg-Essen, CC BY-SA 3.0

Gepostet von: kloch
Kategorie: Call for Papers

Kommentare (0)