FH Bielefeld sucht Referent/in für den Bereich Medien und Information

14.02.2017: An der Fachhochschule Bielefeld ist zur inhaltlichen und organisatorischen Unterstützung des Serviceverbunds MIND zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Referent/in für den Bereich Medien und Information zu besetzen. Die Vollzeitstelle ist befristet für die Dauer von zwei Jahren. Die Vergütung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen und übertragenen Aufgaben bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L.

Aufgaben

  • Konzeption, Koordination und Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen (z.B. Evaluationen)
  • weitere Koordinierungs- und Organisationsaufgaben
  • Zusammenarbeit mit den Einrichtungen der FH
  • Unterstützung der MIND-Leitung beim Aufbau eines Qualitätsmanagements in MIND

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Studium in einem für das Aufgabenprofil einschlägigen Fachgebiet, z.B. Medienwissenschaft, IT, Informationswissenschaft oder angrenzender Fachrichtungen (Master oder vergleichbarer Abschluss)
  • vertiefte Kenntnisse und Verständnis für die Themen Digitalisierung und Servicequalität im Hochschulkontext
  • analytische Denkweise sowie eine selbstständige, strukturierte, zielgerichtete und zuverlässige Arbeitsweise
  • Sicherheit im sprachlichen Ausdruck und in der Präsentation von Arbeitsergebnissen
  • sehr gute organisatorische Fähigkeiten sowie hervorragendes Kommunikationsvermögen und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen

Bewerbungsfrist: 05.03.2017
Kennziffer: 96701
Die Bewerbung erfolgt online über die Internetseite der FH Bielefeld.

Weitere Informationen finden Sie in der kompletten Stellenausschreibung.

Bildquelle auf FacebookReise ReiseFachhochschule Bielefeld - Campus Minden, CC BY-SA 3.0

 

Gepostet von: kloch
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)