DFG2020: Mitmachen und mitgestalten

13.08.2019: Im Jahr 2020 steht die Wissenschaft im Fokus! Mit „DFG2020 – Für das Wissen entscheiden“ will die DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft) ihre Überzeugung für eine freie und erkenntnisgeleitete Forschung in die Gesellschaft tragen. Interessierte Institutionen oder auch Einzelpersonen sind dabei herzlich eingeladen, bei der Aktion mitzumachen und diese mitzugestalten.

Die DFG feiert das Prinzip der wissenschaftsgeleiteten Forschungsförderung als Erfolgsfaktor für die Wissenschaft, aber auch als wichtigen Beitrag zu einer informierten, offenen Gesellschaft! Der Anlass: Die Gründung der Vorgängerorganisation der DFG, der Notgemeinschaft der deutschen Wissenschaft, im Jahr 1920. Die These: Globalen Herausforderungen wie dem Klimawandel, der Digitalisierung oder dem demographischen Wandel können wir nur begegnen, indem wir uns gemeinsam „für das Wissen entscheiden“.

Jetzt Mitmachen!

Mit vielen Veranstaltungen und Aktionen motiviert DFG2020 die Wissenschaft sowie breite Teile der Gesellschaft, sich zu einer unabhängigen Wissenschaft zu bekennen. Die Gemeinschaft, die die DFG im Namen trägt, soll sichtbar und erfahrbar werden. Dazu kann jede und jeder beitragen – ob Institution oder Einzelperson!

Damit DFG2020 möglichst viele erreicht, setzt die Kampagne auf alle, die sich „für das Wissen“ entschieden haben. Sie eröffnet vielfältige Möglichkeiten, sich zu Wort zu melden und Fragen zu stellen. Sie wirft Debatten auf und zeigt Antworten der Wissenschaft. Und sie gibt Ihnen die Möglichkeit, Teil von DFG2020 zu sein!

Webseite

https://www.dfg2020.de/#fuer-das-wissen-entscheiden


Bildquelle Facebook: Pixabay, Lizenz

Gepostet von: njohn
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt