E-Learning Expertin/Experte an der Bergischen Universität Wuppertal

12.03.2020: An der Bergischen Universität Wuppertal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis zum 31.12.2022, eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung zu vergeben. Die Stelle kann in Vollzeit oder in Teilzeit besetzt werden. Bewerbungsfrist: 30.03.2020.

Aufgaben

  • Beratung & Schulung von Lehrenden zum LMS Moodle
  • Unterstützung bei der digitalisierten Kursgestaltung
  • Erstellung & Bereitstellung von OER-Materialien
  • Erstellung von Self-Assessment
  • Mitarbeit am Helpdesk/Ticketsystem (Second Level Support)
  • Betreuung des Webauftritts 
  • Aufbau von Anreizsystemen (Badges & Zertifikate)
  • Präsentation des Projektes auf Tagungen und Veranstaltungen

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Universitätsstudium (Master oder vergleichbar)
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich E-Learning, Blended Learning, LMS Moodle-Kenntnisse im Bereich Medienkompetenz (Digital Literacy)
  • Kenntnisse zur Erstellung von Open Educational Ressources (OER)
  • Erfahrungen im Bereich Interkulturelle Kommunikation-Softwarekenntnisse (Office, Web, Bildbearbeitung)
  • Konzeptionelles Denken, Eigeninitiative und Kreativität
  • Bereitschaft zum projektübergreifenden Teamwork
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit (Deutsch/Englisch)
Beschäftigungsumfang: Vollzeit, jedoch teilzeitfähig
Beschäftigungsfrist: 2 Jahre
Vergütung: E13TV-L
Kennziffer: 20046
Bewerbungsfrist: 30.03.2020
Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Weitere Details können der Vollständigen Stellenausschreibung auf der Website Bergische Universität Wuppertal entnommen werden.
Bildquelle auf Facebook: Pixabay, Lizenz

Gepostet von: embak
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt