Fast Forward Science - der Webvideo Wettbewerb

04.05.2018: Der mit insgesamt 21.000€ dotierte Webvideo-Wettbewerb Fast Forward Science ist ein gemeinsames Projekt von Wissenschaft im Dialog und dem Stifterverband und findet seit 2013 jährlich statt. Ziel des Wettbewerbs ist es Wissenschaftswebvideos eine größere Sichtbarkeit zu verleihen. Einreichfrist für Videos ist der 30. Juni 2018.

Fast Forward Science, der Webvideo-Wettbewerb für die Wissenschaft, zelebriert Videos, die sich mit Wissenschaft, Forschung und Zukunft auseinandersetzen. Der mit insgesamt 21.000 € dotierte Webvideo-Wettbewerb Fast Forward Science ist ein gemeinsames Projekt von Wissenschaft im Dialog und dem Stifterverband und findet seit 2013 jährlich statt.

Studierende, Forscher/innen, eingefleischte Webvideomachende, Schüler/innen, Kommunikatoren und an Wissenschaft Interessierte werden dazu aufgerufen, Webvideos über Wissenschaft und Forschung zu produzieren und einzureichen. Die entstehenden Webvideos sollen zugleich unterhaltsam, wissenschaftlich fundiert und verständlich sein. Ein Video kann für eine der drei Kategorien Substanz, Scitainment und Vision eingereicht werden. Das Thema ist frei wählbar, solange es einen Bezug zu aktueller Forschung und Wissenschaft hat. Zusätzlich wird es drei Spezialpreise geben: die 48h-Challenge Super Fast für Videomacher/innen, die in 48h ein Webvideo produzieren, die Community Awards und den Spezialpreis Webvideo Excellence. Die Bewertung der eingereichten Webvideos erfolgt durch eine Jury, bestehend aus Experten/innen aus Kommunikation, Wissenschaft und Webvideo. Ziel ist es dadurch Wissenschaftswebvideos eine größere Sichtbarkeit zu verleihen. Das Medium Webvideo soll stärker als massentaugliches Kommunikationsmittel für wissenschaftliche Themen wahrgenommen und genutzt werden.

Neben den Preisgeldern, die zu gewinnen sind, wird ein Mitglied jedes Gewinnerteams dazu eingeladen, vom 8. bis 9. November 2018 am 11. Forum Wissenschaftskommunikation in Bonn teilzunehmen. Am Abend des 8. November findet dort die Preisverleihung von Fast Forward Science statt.

Webvideos können bis 30. Juni 2018 eingereicht werden. Für die 48h-Challenge Super Fast gelten gesonderte Teilnahmefristen und Produktionsbedingungen. Weitere Informationen hierzu sowie bezüglich des Wettbewerbs können der Website des Fast Forward Science Wettbewerbs entnommen werden.

Gepostet von: ftrost
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)