Gesucht: Die drängendsten E‑Learning-Hürden – und Ideen zu ihrer Überwindung!

03.08.2015: Im Vorfeld der gemeinsamen Fachtagung GMW und DeLFI sammeln wir mögliche Schwierigkeiten bei der Arbeit mit digitalen Medien in der Hochschullehre. Machen Sie mit!
Bildquelle: gmw2015.de, hochschulforumdigitalisierung.de

Oft sind es scheinbare Kleinigkeiten, an denen Versuche straucheln, in der Hochschullehre mit digitalen Medien zu arbeiten. Um solche Schwierigkeiten – und vor allem um Lösungsansätze – soll es bei dem Workshop „Kleine Hindernisse nicht zu Hürden werden lassen“ gehen, der im Rahmen der Preconference der diesjährigen gemeinsamen Fachtagung von GMW und DeLFI am 1. September 2015 in München stattfindet.

Schon im Vorfeld möchten wir gemeinsam mit der Community Ideen und Erfahrungen sammeln und diskutieren. Auf welche Schwierigkeiten sind Sie beim Einsatz digitaler Medien in der Lehre gestoßen? War es das WLAN im Hörsaal, das beim Einsatz von 100 Smartphones nicht mehr mitmachte? War es die Prüfungsordnung, die nicht vorsah, in Klausuren Bonuspunkte für zuvor absolvierte elektronische Selbsttests zu vergeben? Oder etwas ganz anderes? Vielleicht haben Sie auch bereits Möglichkeiten zum Umgang damit gefunden – hochschulweit oder auch eine „pfiffige kleine Lösung“ – von der auch andere profitieren könnten?

 
 

Für uns als Ausrichter des Workshops wäre es eine große Unterstützung, mit einem möglichst realistischen Bild der „Alltagsprobleme“ beim Umsetzen von E-Learning in die Veranstaltung zu gehen – und wir hoffen, dass die Lösungsansätze, die in München gefunden werden, allen zugute kommen. Auf jeden Fall werden die Ergebnisse in die Arbeit der Themengruppe Lern- und Prüfungsszenarien des Hochschulforums Digitalisierung einfließen.

Sie können uns Ihre Hinweise als Kommentar hier im NotizBlog hinterlassen. Alternativ auch gerne in der Facebook-Gruppe von e-teaching.org oder per Mail an feedback@e-teaching.org.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Jörn Loviscach (FH Bielefeld), Anne Thillosen (e-teaching.org) und
Klaus Wannemacher (HIS-HE)

Gepostet von: mwolf
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)