Globale Online-Umfrage: Auswirkungen von COVID-19 auf die Bildung und die Forderung nach Fernunterrichts-/Digitalisierungslösungen

25.03.2021: Die Universität Stockholm ruft zur Teilnahme an einer Online-Umfrage über die Auswirkungen von COVID-19 auf die Bildung und die Forderung nach Fernunterrichts-/Digitalisierungslösungen auf. Alle interessierten Akteure sind eingeladen, die Umfrage zu beantworten und weiterzuverbreiten. Die Umfrage läuft noch bis Ende April und ist in 11 Sprachen verfügbar. Die vollständige Beantwortung soll etwa als 3 bis 5 Minuten in Anspruch nehmen.

Die Bildungsgemeinschaft aus Lernenden, Lehrenden, Führungskräften, Dienstleisterinnen und Dienstleister, politischen Entscheidungsträgerinnen und -trägern sowie anderen Interessenvertreterinnen und -vertreter befindet sich weltweit ausnahmslos in einer katastrophalen Lern-, Lehr-, Management- und Entscheidungssituation angesichts der COVID-19-Pandemie. Die vorliegende globale Online-Umfrage ist eine von vielen Forschungsinitiativen, die darauf abzielt, den Bedarf an relevanten und geeigneten bildungspolitischen Maßnahmen, Strategien und Modalitäten aufzuzeigen, mit dem Ziel, die Auswirkungen von COVID-19 auf die Bildung und den Bedarf an Fernunterrichts-/Digitalisierungslösungen besser zu berücksichtigen.

Bildungsmaßnahmen, die sich auf die alltäglichen Rahmenbedingungen des Lernens und Lehrens auf lokaler, nationaler und globaler Ebene beziehen, können nicht ohne die direkten Stimmen und Anliegen der tatsächlichen Betroffenen, Partner und Zielgruppen des Bildungssektors, von der Grundschule bis zu den Hochschulen, betrachtet werden. Die Erfassung der Verbesserungen und/oder Mängel vor und während der COVID-19 Pandemie in Bezug auf den Zugang und die Qualität der angebotenen Bildung wird die Bildungsgemeinschaft bei der Auswahl der effektivsten Fernunterrichts-/Digitalisierungslösungen unterstützen.

An der globalen Online-Umfrage können Einzelpersonen und/oder Institutionen teilnehmen. Die vollständige Beantwortung der Online-Umfrage wird nicht länger als 3 bis 5 Minuten dauern.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der von der Universität Stockholm eingerichteten Webseite.

Bildquelle auf Facebook: Pixabay, Lizenz

Gepostet von: embak
Kategorie: Call for Papers/Participation

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt