HTWG Konstanz schreibt eine Leitungsstelle im Rahmen des Projekts DIGITALL aus

20.07.2021: An der Hochschule Konstanz (Technik, Wirtschaft und Gestaltung) ist ab dem 01.09.2021 die Position als Leitung Open Teaching Lab und Projektmanagement des Projekts DIGITALL zu besetzen. Die Vollzeitstelle ist bis zum 31.07.2024 befristet und grundsätzlich teilbar. Die Vergütung erfolgt je nach persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L. Bewerbungen können bis zum 26.07.2021 eingereicht werden.

Im Rahmen des Projekts DIGITALL soll die Digitalisierung der Lehre und der damit zusammenhängenden Prozesse an der HTWG Konstanz in der Breite gefördert und strukturell verankert werden. Das Projekt wird finanziert von der Förderlinie „Hochschullehre durch Digitalisierung stärken“ der Stiftung „Innovation in der Hochschullehre“. Das gesamte Projekt hat einen Umfang von ca. 3,7 Millionen Euro über drei Jahre. Kernaufgabe ist die Etablierung eines Open Teaching Labs, ein Innovationsraum, in dem Didaktiker, Mediendidaktiker und IT-Spezialisten Lehrende unterstützen eigene Ideen zur didaktischen und technischen Gestaltung ihrer Lehre auszuprobieren und umzusetzen.

Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Projektsteuerung des Gesamtprojekts (Management und Koordination der Arbeitspakete, Verwaltung von Finanzmitteln und Abrechnungen gegenüber dem Projektgeber, Akquise von Folgeprojekten, Erstellung von Sach- und Finanzberichten, Qualitätssicherung) sowie der organisatorische Aufbau und die inhaltliche Leitung des Open Teaching Labs. Zentral ist hierbei auch die Vernetzung mit den Lehrenden der Hochschule.
  • Zum Stellenprofil zählt darüber hinaus die wissenschaftliche Begleitung und die Gesamtevaluation der Arbeitspakete des Projekts.

Anforderungen

  • Gesucht wird engagierte Persönlichkeit, die das Gesamtprojekt DIGITALL und das Open Teaching Lab selbständig und teamorientiert leitet und die Schnittstellen zur Hochschule sowie zum Projektgeber abdeckt.
  • Die Aufgabe verlangt Führungskompetenz-, Kommunikations- und Durchsetzungsstärke sowie Erfahrung in der Leitung und Steuerung von komplexen Projekten, idealerweise im akademischen Umfeld.
  • Eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung und Expertise und Erfahrung in (Medien-) Didaktik wird erwartet

Beschäftigungsumfang: Vollzeit aber grundsätzlich teilbar
Beschäftigungsfrist: 31.07.2024
Starttermin: 01.09.2021
Vergütung: Entgeltgruppe 13 TV-L.
Bewerbungsfrist: 26.07.2021
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Website der HTWG Konstanz.

Bildquelle auf Facebook: Pixabay (bearbeitet), Lizenz

Gepostet von: embak
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt