IT-Manager/in für die Geschäftsstelle des Landesportals ORCA.nrw gesucht

28.05.2021: In der Geschäftsstelle von ORCA.nrw der Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle als IT-Manager/in in Vollzeit zu vergeben. Die Vergütung erfolgt gemäß den Tarifmerkmalen des Tarifvertrags der Länder (TV-L). Bewerbungen können bis zum 06. Juni 2021 eingereicht werden.

Die Geschäftsstelle des Landesportals ORCA.nrw ist eine an die RUB angeschlossene gemeinsame Betriebseinheit der öffentlich-rechtlichen Hochschulen in Nordrhein-Westfalen. ORCA.nrw bietet als landesweites Portal hochschulübergreifende Services zur digital-gestützten Gestaltung von Lehre bzw. zum digital-gestützten Studieren. Die ORCA.nrw-Geschäftsstelle koordiniert die damit verbundenen Aktivitäten der nordrhein-westfälischen Hochschulen und ist selbst u. a. für die Öffentlichkeitsarbeit und das Qualitätsmanagement des Portals sowie für seinen technischen Betrieb zuständig.

Aufgaben

  • Mitwirkung beim Aufbau des IT-Bereichs in der Geschäftsstelle und den dazugehörigen Arbeitsabläufen (einschließlich internes und externes Service-Level-Agreement) sowie Personalprozessen wie Stellenausschreibungen und Vorstellungsgesprächen
  • personelle Schnittstelle zwischen IT und den anderen Bereichen der Geschäftsstelle, insbesondere der Geschäftsführung und Ansprechperson für IT-Dienstleister und im Bedarfsfall für weitere Externe
  • Steuerung der IT-bezogenen Kernaufgaben mit Blick auf die Organisation, die Prozesse, die Technologie sowie die Kosten
  • Verantwortung für das IT-Sicherheitsmanagement des Landesportals
  • Koordination des IT-Personals und fachverantwortliche Zuständigkeit für dessen Aufgaben
  • fachliche und wirtschaftliche Analyse sowie Bewertung von Aufgaben, Projekten oder Lösungen und Unterstützung bei der Konzeption notwendiger IT-Maßnahmen für das Landesportal
  • Erstellung von Reportings und Präsentationen für unterschiedliche Bedarfe der Geschäftsstelle

Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Uni-Diplom) idealerweise der Fachrichtung „IT-Management“ oder „Wirtschaftsinformatik“ oder eines vergleichbaren einschlägigen Studiengangs
  • langjährige Berufserfahrung in dem ausgeschriebenen Bereich
  • sehr gute IT-Fähigkeiten (einschließlich Umgang mit containerbasierten IT-Systemen sowie Kenntnisse zu IT-Recht und -Sicherheit sowie ITIL-Grundkenntnisse)
  • umfassende Projektmanagement-Fähigkeiten (einschließlich praktischer Erfahrung in der Anwendung von agilen Projektmanagement-Methoden)
  • gute betriebswirtschaftliche Fähigkeiten
  • erste Führungserfahrung (auch auf Distanz) mindestens in mittleren Teams
  • eine hohe Affinität für IT-Themen und -Prozesse mit E-Learning-Bezug (einschließlich digitaler Barrierefreiheit)
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Sprachniveau C2)
  • fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Sprachniveau B2)
  • freundliches, mitarbeiterorientiertes Auftreten und ausgeprägter kooperativer Arbeitsstil
  • hohes Maß an Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und Organisationsgeschick
  • sicherer Umgang mit gängiger Office-Software (Word, Outlook, PowerPoint, Excel)
  • berufsbezogene Erfahrungen im Hochschulbereich von Vorteil

 

Beschäftigungsumfang: Vollzeit (100%)
Beschäftigungsfrist: unbefristet
Vergütung: gemäß den Tarifmerkmalen des TV-L
Kennziffer: 666516
Bewerbungsfrist: 06.06.2021
Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der Ruhr-Universität Bochum.

Bildquelle auf Facebook: Pixabay, Lizenz

Gepostet von: hkeller
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt