Juniorprofessur für „Serious Games Engineering”, TU Kaiserslautern

02.06.2015: Im Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik der Technischen Universität Kaiserslautern ist eine Juniorprofessur (W 1) zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum Wintersemester 2015/2016 zu besetzen. Bewerbungen sind bis zum 30. Juni 2015 einzureichen.
tu-kl.de

Die Stelleninhaberin oder der Stelleninhaber soll das Fachgebiet mit dem Schwerpunkt „Engineering Methods for Serious Games“ in Forschung und Lehre vertreten.

Forschungsschwerpunkte der Bewerberinnen / Bewerber sollen auf mehreren der folgenden Gebiete liegen:

  • technische Aspekte der Implementierung von Spielen
  • Spieleentwurf für Lehre, industrielle Anwendungen und Forschung
  • Virtual Reality
  • Computergraphik und Visualisierung im Bereich Serious Games
  • Mobile Anwendungen von Serious Games
  • Serious Games im Bereich der Medien- und Kommunikationstechnik

Erwartet weren von Bewerberinnen / Bewerbern hervorragende Forschungsleistungen, die durch entsprechende Forschungsprojekte und Publikationen ausgewiesen sind. Erfahrungen bei Drittmitteleinwerbungen sind erwünscht.


Aufgaben:

  • engagierte Durchführung von sowohl deutsch- als auch englischsprachigen Lehrveranstaltungen aus dem oben genannten Lehrgebiet
  • aktive Beteiligung am Studiengang Medien- und Kommunikationstechnik
  • aktive Beteiligung an der interdisziplinären Verbundforschung der Universität und damit eine enge Bindung an die vorhandene Forschungsstruktur

Die Besetzung der Stelle erfolgt im Beamtenverhältnis auf Zeit für drei Jahre und kann nach positiver Evaluation um weitere drei Jahre verlängert werden.

Das Land Rheinland-Pfalz und die TU Kaiserslautern vertreten ein Betreuungskonzept, bei dem eine hohe Präsenz der Lehrenden am Hochschulort erwartet wird. Die Bereitschaft zur Mitarbeit an der Verwaltung der Hochschule wird vorausgesetzt.


Bewerbungsfrist: 30.06.2015

Kontakt: Technische Universität Kaiserslautern, Dekan des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik, E-Mail: dekanat@eit.uni-kl.de

Weitere Details entnehmen Sie bitte der kompletten Stellenausschreibung.

Gepostet von: phohls
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)