Konferenzbericht: E-Prüfungs-Symposium in Paderborn

23.11.2015: Von 18. bis 19. November 2015 fand in Paderborn das E-Prüfungs-Symposium (ePS) statt. Etwa 150 Teilnehmende widmeten sich Fragen rund um E-Assessment. Der Fokus der diesjährigen Veranstaltung lag auf summativen Prüfungen, die Beiträge waren vier Themenbereichen zugeordnet: Infrastruktur und Technik, Organisation, Didaktik sowie Qualitätssicherung.
Bild: Philip Meyer

Veranstalter war die Universität Paderborn, gemeinsam mit der RWTH Aachen, dem Projekt „E-Assessment NRW“ und dem Portal e-teaching.org. Unterstützt wurde das ePS vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und dem Hochschulforum Digitalisierung.

Zum Konferenzbericht

Gepostet von: pmey
Kategorie: Neu im Portal

Kommentare (0)