Koordinator/-in für MOOCs und Flipped Classroom-Szenarien an der TU München gesucht

01.03.2016: Die Technische Universität München sucht für das ITSZ-Medienzentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Koordinator/-in für MOOCs und Flipped Classroom-Szenarien. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre (in Vollzeit) befristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Die Technische Universität München (TUM) hat sich zum Ziel gesetzt, neue digitale Lehrkonzepte zu erproben und zu etablieren. Aufbauend auf den bisherigen Erfahrungen mit Konzeption, Produktion und Durchführung von MOOCs in den Partnerschaften mit Coursera und edX sollen neue Projekte initiiert, umgesetzt und fachlich begleitet werden. Vor diesem Hintergrund sucht die Hoschschule am ITSZ-Medienzentrum der TUM zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Koordinator/-in für MOOCs und Flipped Classroom-Szenarien

Zu Ihren zentralen Aufgaben zählen:
• Projektmanagement und Projektbegleitung
• Fortführung und Optimierung der TUM MOOC-Strategie
• Akquise neuer Projekte
• Austausch mit den relevanten Stakeholdergruppen (edX, Coursera, u.a.)
• Hochschulinternes und -externes Marketing für die genannten eLearning-Formate

Sie zeichnen sich aus durch sehr gute
• Erfahrungen im Bereich digitaler Lehre an Hochschulen
• Erfahrungen im Projektmanagement
• Kenntnisse über Arbeitsweisen und Strukturen an Hochschulen
• Kommunikations- und Organisationskompetenzen
• Deutsch- und Englischkenntnisse

Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem für das Aufgabefeld relevanten Studiengang.
Sie arbeiten selbstständig, proaktiv und klar strukturiert. Sie sind teamfähig und belastbar.

Das Medienzentrum ist Teil des IT-Servicezentrums der Technischen Universität München und unterstützt als Kompetenzzentrum für Medien und eLearning die Mitglieder der Hochschule bei Konzeption, Entwicklung, Produktion und Einsatz von Medien in Forschung, Lehre und Öffentlichkeitsarbeit.

Die Hochschule ist bestrebt, ihren Anteil an weiblichen Mitgliedern in Lehre und Forschung zu erhöhen. Frauen werden daher bei gleicher Eignung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte Bewerberinnen bzw. Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre (in Vollzeit) befristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 31.03.2016 an:

ITSZ-Medienzentrum der Technischen Universität München
Barer Str. 21
80333 München
email: m.stross@tum.de
http://www.mz.itsz.tum.de

Die Stellenanzeige finden Sie auch auf der Webseite der Hochschule.

Gepostet von: haug
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)