Uni Zürich schreibt Leitung der Fachstelle Hochschuldidaktik aus

20.07.2015: Zum 1. Januar 2016 oder nach Vereinbarung wird an der Universität Zürich ein/e Leiter/-in derv Fachstelle Hochschuldidaktik mit einem Beschäftigungsumfang von 80-100% gesucht. Bewerbungen werden noch bis zum 20. August 2015 entgegengenommen.
uzh.ch

Die Fachstelle Hochschuldidaktik trägt zur stetigen Entwicklung der Lehrqualität an der Universität Zürich (UZH) bei. Hierzu stellt sie den Lehrenden auf allen Stufen sowie den Studienprogrammverantwortlichen aller Fakultäten ein breites, wissenschaftlich fundiertes Angebot an hochschuldidaktischer Aus- und Weiterbildung und Beratung sowie an vielfältigen Materialien und Instrumenten zur Verfügung. Weitere Angaben finden Sie unter www.hochschuldidaktik.uzh.ch.

Aufgabenbereich

Als Leiter/-in der Hochschuldidaktik entwickeln Sie das Profil und die Angebote der Fachstelle kontinuierlich weiter. Mit Ihrem Team stellen Sie das hochschuldidaktische Weiterbildungs- und Beratungsangebot im Sinne einer qualitativ hochstehenden Dienstleistung für die ganze Universität sicher und unterstützen die curriculare Weiterentwicklung unterschiedlichster Studienprogramme. Dabei kooperieren Sie eng mit den Fakultäten, Instituten, Programmverantwortlichen und Dozierenden sowie mit Einheiten der Zentralen Dienste. Darüber hinaus pflegen Sie die Kontakte und den Austausch im nationalen und internationalen Rahmen.

Anforderungen

Sie verfügen über einen universitären Hochschulabschluss mit Promotion, vorzugsweise in einer Referenzdisziplin der Hochschuldidaktik (Pädagogik, Pädagogische Psychologie, Fachdidaktik), über mehrjährige Berufserfahrung in hochschuldidaktischen Tätigkeitsfeldern sowie über reiche Führungserfahrung.
Ihre ebenso breiten wie fundierten Kenntnisse zu Theorie und Praxis von Lehr- und Lernprozessen an Hochschulen sowie zu den Strukturbedingungen universitärer Bildung ermöglichen es Ihnen, innovative Konzepte für zielgruppengerechte hochschuldidaktische Dienst-leistungsangebote zu entwickeln und umzusetzen. Sie verfügen über Erfahrung im Projektmanagement, sind vertraut mit unterschiedlichen Fachkulturen und bringen Ihre Kompetenzen im Austausch mit Dozierenden und Programmverantwortlichen aus allen Fakultäten der UZH ein. Aufgrund Ihres Werdeganges und Ihrer Erfahrungen mit innovativen Entwicklungsprojekten sind Sie in der Lage, die Entwicklung der universitären Lehre angesichts der Herausforderungen der digitalen Transformationsprozesse zu unterstützen.
Sie sind eine führungsstarke, inspirierende Persönlichkeit, treten gewinnend, motivierend und verbindlich auf, kommunizieren adressatengerecht und schätzen die Arbeit mit den unterschiedlichen Personengruppen in der Universität. Sie schöpfen aus dem Fundus einer umfassenden Führungserfahrung; Ihr Führungsstil ist kooperativ, wertschätzend und fördernd. Zu Ihren Stärken gehören neben ausgeprägten konzeptionellen Fähigkeiten ein hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein. Sie arbeiten selbständig, behalten auch in einem dynamischen Umfeld mit sich mitunter rasch ändernden Herausforderungen den Überblick und richten Ihre Arbeit stets ziel- und ergebnisorientiert aus.
Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Kenntnisse der Schweizer Hochschullandschaft runden Ihr Profil ab.

Kontakt

Herr Dr. Thomas Hidber, Leiter Bereich Lehre a.i., Tel. 044 634 27 46
(thomas.hidber@sae.uzh.ch), oder
Herr Balthasar Eugster, Leiter Hochschuldidaktik a.i., Tel. 044 634 41 49
(balthasar.eugster@hochschuldidaktik.uzh.ch)

Bewerbungsfrist

20.08.2015

Weitere Details entnehmen Sie bitte der kompletten Stellenausschreibung.

 

Gepostet von: phohls
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)