Live-Stream zum Global Learning Council Summit 2017 (29. und 30. Juni)

28.06.2017: Der heute und morgen stattfindende Global Learning Council Summit 2017 bietet Interessierten, die nicht vor Ort dabei sein können, die Möglichkeit die Veranstaltung über einen Live-Stream online zu verfolgen. Der GLC Summit wird als eine der ersten Konferenzen überhaupt das digitale Lernen unter einer globalen Perspektive diskutieren und dabei kulturell unterschiedliche Lernansätze und Digitalisierungsstrategien in verschiedenen Ländern berücksichtigen.

Am 29. und 30. Juni treffen sich Forscher und Experten aus aller Welt zur Gipfelkonferenz des Global Learning Council (GLC), um Erfahrungen zum digitalen Lernen entlang der gesamten Bildungskette auszutauschen. Die Diskussionen und Gespräche behandeln die frühkindliche Bildung und universitäre Bildung ebenso wie die berufliche Weiterbildung und informelle Bildungskontexte. Gastgeber der erstmals in Europa stattfindenden Konferenz sind die Leibniz-Gemeinschaft und das GLC. Interessierte haben die Möglichkeit, die Veranstaltung über den Live-Stream zu verfolgen. Auf der Konferenz werden unter anderem folgende Fragestellungen diskutiert:

  • Wie können kulturelle Unterschiede berücksichtigt und verschiedene Lernansätze ermöglicht werden?
  • Was ist die erfolgversprechendere Digitalisierungsstrategie: eine forschungsbasierte schrittweise Implementierung oder bedarfsorientierte ad-hoc Lösungen?
  • Ist „Bring your own device“ der Königsweg für die Digitalisierung in der Bildung?
  • Wie lässt sich die Digitalisierung so gestalten, dass Nutzer und Anbieter sie sich leisten können?
  • Welche Geschäftsmodelle werden benötigt? Können „Leapfrogging“ oder frugale Innovationen digitales Lernen speziell in Entwicklungsländern befördern?
  • Skalierbarkeit um jeden Preis? Wie können Qualität und Skalierbarkeit von Programmen zum digitalen Lernen in Balance gehalten werden?
  • Wie können wir digitale Bildung nicht nur erschwinglich, sondern auch gut machen?

 

Weiterführende Informationen können Sie der Veranstaltungsseite des GLC oder der Info-Seite der Leibniz-Gemeinschaft entnehmen.

Online können Sie an dem Event über den Live-Stream partizipieren.

Gepostet von: MHellermann
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (1)

Anne Thillosen

29.06.2017 11:22

Anne Thillosen sagt:

Außerdem können alle Interessierten Fragen an die Vortragenden stellen und über die Relevanz der gestellten Fragen abstimmen: www.pigeonhole.at/glc2017